Akt.:

Frühjahrsputz: Wien räumt auf!

Frühjahrsputz: Wien räumt auf!
Die MA48 ruft bereits zum dritten Mal zur großen Putzaktion auf. Stadtreporter Video 

Korrektur melden

Wien nennt sich gerne eine der saubersten Städte der Welt. Um dies auch rechtfertigen zu können, muss schon im frühesten Kindesalter ein Bewusstsein für “öffenltiche Reinlichkeit” geschaffen werden.

Umweltstadträtin Ulli Sima erklärte am Dienstag im Rahmen des Bürgermeister-Mediengesprächs: “Einen ganz wesentlichen Bestandteil im Bemühen um ein sauberes Wien stellt die Bewusstseinsbildung bei den WienerInnen dar: Unter dem Motto ‘Wien räumt auf! Mach mit!’ können heuer alle einen aktiven Beitrag zu einem sauberen Wien leisten.”
Der große Wiener Frühjahrsputz erlebt heuer seine dritte Auflage. Bei der Aktion können Freiwillige die Reinigungs-Profis der Stadt vom 8. bis 17. April unterstützen. “Dabei geht es aber nicht darum, dass die Bevölkerung die Arbeit der zuständigen Abteilungen übernimmt: Vergleichbare Aktionen in deutschen Großstädten zeigen, dass mittelfristig weniger Mist im öffentlichen Raum herum liegt. Und das ist das Ziel auch für Wien, das die MA48 gemeinsam mit den WienerInnen erreichen will.

Gratis-Anmeldung ist ab sofort unter 0800/20 32 48 möglich.

Mehr als 8.000 begeisterte “Putzteufel” beteiligten sich schon im Vorjahr an “Wien räumt auf! Mach mit!”, darunter viele Kinder und Jugendliche, die mit besonderem Eifer bei der Sache waren. diesmal versucht man, diesen tollen Rekord zu brechen.

Die 48er stattet die Freiwilligen mit Materialien wie Warnwesten, Arbeitshandschuhen und natürlich Mistsäcken aus und kümmert sich selbstverständlich um den Abtransport des gesammelten Mists – im Vorjahr immerhin 11,5 Tonnen. Beteiligen können sich Freiwillige aber auch bei den speziellen “Wien räumt auf!”-Aktionstagen der MA 48 in allen 23 Wiener Bezirken.

Den Freiwilligen, die sich aktiv für ein sauberes Wien engagieren, winken heuer auch “saubere” Preise. Ab 8. April 2008 können alle TeilnehmerInnen Fotos, die sie im Rahmen ihrer Putz-Aktivitäten von “Wien räumt auf! Macht mit!” zeigen, online stellen und Eintrittskarten für Wiener Museen, eine Jahreskarte für das Haus des Meeres oder einen Wohlfühltag in der Therme Oberlaa gewinnen.

Alle Informationen dazu im Internet unter http://www.baukeinenmist.at/ .

 

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Was dürfen Fahrradfahrer? – Zehn Mythen und Fakten
Erst einen Radler trinken, dann aufs Radl steigen? Mit dem Handy am Ohr mitten am Gehsteig fahren? Was dürfen [...] mehr »
Funpalast-Betreiber: “Prostituierte in Wien waren immer selbstständig”
Ab dem 1. Juli sollen die Einnahmen von Prostituierten anders versteuert werden, viele Etablissements müssten [...] mehr »
Von der City auf die Sommerrodelbahn: Freizeitspaß auf der Hohe Wand Wiese
Am Stadtrand von Wien ist auch im Sommer Action angesagt. Die High Hills Sommerrodelbahn in Wien-Penzing ist als einzige [...] mehr »
Stolen Bikes Vienna: Facebook-Suche nach in Wien gestohlenen Fahrrädern
Die Anzahl der Fahrraddiebstähle ist im Bundesländervergleich in Wien am höchsten. Auf Facebook wurde mit "Stolen [...] mehr »
VOILA.AT: Der Trendblog lud zum French Toast im DOTS21
Der Wiener Trendblog VOILA.AT lud am Donnerstag zu einer exklusiven Party der besonderen Art und lockte mit einem [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!