Froome bestätigte WM-Start im Team- und Einzelzeitfahren

Akt.:
Der Brite will auch bei der WM reüssieren
Der Brite will auch bei der WM reüssieren - © APA (AFP)
Der britische Rad-Star Chris Froome hat am Dienstag seinen WM-Start in Bergen/Norwegen im Team- und Einzelzeitfahren bestätigt.

Der 32-Jährige, der nach seinem vierten Erfolg bei der Tour de France am vergangenen Wochenende mit dem Triumph bei der Vuelta das Double geschafft hat, geht zum Auftakt der Titelkämpfe am kommenden Sonntag mit seiner Sky-Mannschaft über 42,5 Kilometer an den Start.

Drei Tage später startet er auch im Einzelzeitfahren, bei dem der Deutsche Tony Martin seinen Titel verteidigt und zum fünften Mal Weltmeister werden will. Die Distanz beträgt lediglich 31 Kilometer, gespickt mit einem über neun Prozent steilen Anstieg. Froome gilt neben dem Niederländer Tom Dumoulin als Topfavorit. Titelverteidiger im Teamzeitfahren ist Quick-Step.

(APA/dpa)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Noch immer mangelhafte Post-Zu... +++ - "Burka-Verbot": Polizei will "... +++ - Vorarlberg: Skurrile Anzeige a... +++ - Erste Eindrücke des Street Foo... +++ - Vorarlberg: S.I.E eröffnete of... +++ - Bildungskonferenz in Vorarlber... +++ - Volkspartei möchte "bürgerlich... +++ - Vorarlberg: FPÖ bezeichnet ÖVP... +++ - Motto-Party statt Gala: 7. Auf... +++ - Ausgeglichenes Budget bleibt o... +++ - Die Benzinspur zerrinnt im Was... +++ - Nach fast fünf Jahrzehnten: My... +++ - Wasserrettung übt dieses Woche... +++ - Vorarlberg: SPÖ will Heizkoste... +++ - Vorarlberg: Austria Lustenau p... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung