Frontalkollision in Mellau fordert zwei Verletzte

Akt.:
4Kommentare
Schwerer Verkehrsunfall in Mellau Schwerer Verkehrsunfall in Mellau - © Polizei
Mellau – Bei einer Frontalkollision zwischen einem Klein-Lkw und einem Pkw in Mellau sind am frühen Mittwochvormittag die zwei Lenker schwer verletzt worden.

Der 23-jährige Autofahrer wollte auf der L200 links in Richtung Ortsmitte abbiegen und dürfte dabei den herannahenden Kleinlaster übersehen haben, teilte die Polizei mit. Sowohl der 23-Jährige als auch der 20 Jahre alte Chauffeur des Klein-Lkw wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Zur Räumung der Unfallstelle musste die L200 rund eine Stunde lang gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Werbung


Leserreporter
Feedback
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!