Mehr Nachrichten aus Mellau
Akt.:

Frontalkollision in Mellau fordert zwei Verletzte

Schwerer Verkehrsunfall in Mellau Schwerer Verkehrsunfall in Mellau - © Polizei
Mellau – Bei einer Frontalkollision zwischen einem Klein-Lkw und einem Pkw in Mellau sind am frühen Mittwochvormittag die zwei Lenker schwer verletzt worden.

 (4 Kommentare)

Korrektur melden

Der 23-jährige Autofahrer wollte auf der L200 links in Richtung Ortsmitte abbiegen und dürfte dabei den herannahenden Kleinlaster übersehen haben, teilte die Polizei mit. Sowohl der 23-Jährige als auch der 20 Jahre alte Chauffeur des Klein-Lkw wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Zur Räumung der Unfallstelle musste die L200 rund eine Stunde lang gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Werbung


Kommentare 4

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Das Wälderbähnle stirbt nie
Die Bregenzerwaldbahn von Bezau nach Schwarzenberg ist für viele Touristiker immer noch eine willkommene Abwechslung. mehr »
Sport Natter
„Wir haben einen großen Schritt getan….“ Unter diesem Motto luden Beatrix und Johannes Natter mit ihrem Team zur [...] mehr »
Pfadfindergruppe startet Jahr mit Abenteuernachmittag
Am 13. September 2014 startet die Pfadfindergruppe Hinterbregenzerwald in das neue PfadfinderInnenjahr. Geplant ist ein [...] mehr »
Mellaus „Sonne“ nimmt wieder Fahrt auf
„Krisenmanager“ Gerhard Bischofberger entschied sich für seine Nichte Natalie Lässer als neue Chefin. mehr »
Bregenzerwald wurde ein „Älpler- Wald“
Fast zwei Dutzend Herden mit insgesamt rund 3000 Stück Vieh auf dem Weg nach Mellau und Schwarzenberg. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!