Page 1Page 1 CopyGroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Freude teilen!

v. l. Michael Sutterlütti, Gertrude Klien (Obfrau des Hilfswerks) und Bürgermeister Dieter Egger
v. l. Michael Sutterlütti, Gertrude Klien (Obfrau des Hilfswerks) und Bürgermeister Dieter Egger ©Stadt Hohenems
 Vergangene Woche erhielt Bürgermeister Dieter Egger von der Dornbirner Sparkasse einen Spendenscheck in der Höhe von 5.000 Euro.

Die Regionalbank, die 2017 ihr 150-Jahr-Jubiläum feiert, unterstützt schon seit langem das Hilfswerk der Stadt Hohenems. Durch diese Spende kann die Stadt auch 2017 jenen Bürger/innen unter die Arme greifen, die durch Schicksalsschläge in Notsituationen gekommen sind.
Überreicht wurde der Scheck vom Sparkassen-Filialleiter Michael Sutterlütti, der als Anlass der Spende auf den Gründungsgedanken der österreichischen Sparkassen verweist. 1819 ermöglichten die Sparkassen erstmals allen Menschen, unabhängig von Stand und Besitz, Zugang zu Geldgeschäften. Ihr Gründer, Johann Baptist Weber, war deshalb überzeugt, dass es überall wo es eine Sparkasse gibt den Menschen besser gehen wird.

„Auf Wunsch der Dornbirner Sparkasse sorgen wir dafür, dass die Spende direkt bei den Menschen ankommt, damit Weihnachten 2017 auch für sie ein Fest der Freude wird“, so Bürgermeister Dieter Egger.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Hohenems
  3. Freude teilen!
Kommentare
Noch 1000 Zeichen