Freitags-Treff im Cafe-Restaurant Remise mit Mittagstisch

Bludenzer Senioren treffen sich freitags.
Bludenzer Senioren treffen sich freitags. - © Stadt Bludenz
Bludenz. Als überparteiliches Gremium der Stadt Bludenz organisiert der Seniorenbeirat der Stadt Bludenz zahlreiche Veranstaltungen.

Der Seniorenbeirat wurde 1997 ins Leben gerufen – er ist ein Beratungsgremium für die Stadt und arbeitet mit allen Seniorenorganisationen zusammen.

Viele Aktivitäten stehen auf dem Programm des Seniorebeirats. So werden zum Beispiel kreative Seniorinnen und Senioren beim Bludenzer Wintermarkt an fünf Marktständen ihre Basteleien präsentieren und verkaufen. Diese Aktion resuliert aus den erfolgreichen Senioren-Kreativ-Tagen im vergangenen Jahr im Stadtsaal.

Nun gibt es ein neue Idee, die vom Seniorenbeirat umgesetzt wird. Immer freitags treffen sich Seniorinnen und Senioren zum gemütlichen Beisammensein im Cafe-Restaurant Remise. Dieser Termin soll zum Fixpunkt im Seniorenprogramm werden. Wer möchte, kann anschließend auch noch das Mittagsmenü genießen. Der erste Freitags-Treff findet am 18. November 2016, ab 10 Uhr statt.

„Ich würde mich freuen, wenn zahlreiche Seniorinnen und Senioren dieses Angebot annehmen, um sich auszutauschen, Ideen zu entwicklen oder es einfach nur ein fixer Treffpunkt werden kann“, so Seniorenbeirats-Obmann Hannes Moser.

 

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- "Burka-Verbot": Polizei will "... +++ - Vorarlberg: Skurrile Anzeige a... +++ - Erste Eindrücke des Street Foo... +++ - Vorarlberg: S.I.E eröffnete of... +++ - Bildungskonferenz in Vorarlber... +++ - Volkspartei möchte "bürgerlich... +++ - Vorarlberg: FPÖ bezeichnet ÖVP... +++ - Motto-Party statt Gala: 7. Auf... +++ - Ausgeglichenes Budget bleibt o... +++ - Die Benzinspur zerrinnt im Was... +++ - Nach fast fünf Jahrzehnten: My... +++ - Wasserrettung übt dieses Woche... +++ - Vorarlberg: SPÖ will Heizkoste... +++ - Vorarlberg: Austria Lustenau p... +++ - Vorarlberg: Erntedankfest in B... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung