GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Freiheitliche Wirtschaft stark vertreten" - Ländle-FP-Wirtschaft gratuliert HC

Freiheitliche Wirtschaft erfreut.
Freiheitliche Wirtschaft erfreut. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Der Bundesobmann der Freiheitlichen Wirtschaft, Matthias Krenn, freut über den Einzug zahlreicher freiheitlicher Unternehmer in den Nationalrat.

“Nach Auszählung der Briefwahlstimmen steht nun fest, dass die Freiheitliche Wirtschaft mit zahlreichen Unternehmer/innen stark im neuen Parlament vertreten ist. Damit sollte sichergestellt sein, dass das freiheitliche Wirtschaftsprogramm, das die deutliche Handschrift der Freiheitlichen Wirtschaft trägt, auch umgesetzt wird!“, so Bundesobmann der Freiheitlichen Wirtschaft und WKÖ-Vizepräsident Matthias Krenn in einer ersten Reaktion.

“Tag der Freude”

Krenn bezeichnete den Tag “als einen Tag der Freude”. Dank zahlreicher Mitglieder aus allen Bundesländern würde man nun eine starke Stimme für die Wirtschaft bilden. “Unsere Unternehmer sind ein Garant, dass die Wünsche und Forderungen der Leistungsträger ihren Weg ins Parlament finden. Daher blicken wir positiv in die Zukunft”, so Krenn.

Hoffen auf positive Entwicklung

“FPÖ-Bundesparteiobmann HC Strache hat ein gewaltiges Ergebnis für die Freiheitlichen erreicht. Wir haben ihn dabei massiv unterstützt und freuen uns, mit ihm über den großen Wahlerfolg, der uns auf eine positive Entwicklung des Landes nach jahrelangem Stillstand hoffen lässt“, sagt Krenn abschließend.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. "Freiheitliche Wirtschaft stark vertreten" - Ländle-FP-Wirtschaft gratuliert HC
Kommentare
Noch 1000 Zeichen