GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Persönliche Bestleistung für Jolien Allgäuer

Jolien Allgäuer TS-Weiler beim Hochsprung
Jolien Allgäuer TS-Weiler beim Hochsprung ©Rusch Ulrike
Götzis. Am 01.07.2017 veranstaltete der VLV im Mösle Stadion in Götzis die Landeschmeisterschaften, Teil 1. Die TS-Weiler WU12 Athletin Jolien Allgäuer, wohnhaft in Fraxern, war mit dabei.
VLV-Landesmeisterschaften Teil 1

Die WU12 Athletin Jolien begann den Wettkampf top motiviert mit Hochsprung in der Altersklasse WU14. Jolien machte es sehr spannend und sprang eine neue persönliche Bestleistung von 1.29m. Dies bedeutete die 9. Endplatzierung von 21 Teilnehmerinnen. Ohne Pause ging es anschließend zum Kugelstoßen weiter, ebenfalls bei den WU14. Mit einer Weite von 6.78m belegte Jolien den 13. Rang. Beim 50m Sprint der Altersklasse WU12 lief Jolien persönliche Bestleistung (8.04sek), was für Platz sechs reichte. Ebenfalls den sechsten Rang holte sich Jolien mit ihren VereinskollegInnen Hannah Ender, Laurin Nenning und Kevin Rusch bei der Pendelstaffel. Die Trainerin sowie die TS-Weiler gratulieren herzlich zu den tollen Ergebnissen! Ein Dank an Hans Frei und Christl Gerhalter für die Organisation der Meisterschaften.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Fraxern
  3. Persönliche Bestleistung für Jolien Allgäuer
Kommentare
Noch 1000 Zeichen