Frauenleiche: Identität wurde geklärt

Akt.:
Die Identität der am Montag gefundenen Leiche konnte geklärt werden.
Die Identität der am Montag gefundenen Leiche konnte geklärt werden. - © VOL.AT/Leserreporter
Hard – Die Identität der am Montag leblos in der Dornbirner Ache gefundenen Frau ist geklärt. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden als Todesursache aus.

Ein Passant hat am Montag in der Dornbirner Ache eine treibende Leiche entdeckt. Nun konnte die Identität der Frau geklärt werden: Es handelte sich um eine 75-jährige Dornbirnerin. Bei der heute durchgeführten Obduktion konnten keinerlei Hinweise auf ein Fremdverschulden festgestellt werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Erste Saison "Carmen": Bregenz... +++ - Vorarlberg: Bludenz soll 250.0... +++ - Vizekanzler Brandstetter zu Be... +++ - Vorarlberg: Unfall bei Holzbri... +++ - Vorarlberg: 14-Jähriger verlie... +++ - Vorarlberg: Senior stürzt mit ... +++ - Betrug: Vater und Sohn verlier... +++ - Vorarlberg: Rauch kann sich Na... +++ - Vorarlberg: Polizei ermittelt ... +++ - Vorarlberg: Brand in einer Sau... +++ - Vorarlberg: Zweijähriges Kind ... +++ - Ingrid Felipe startet Sommerto... +++ - Vorarlberg: Moped-Lenkerin (17... +++ - Forellen aus fremdem Teich bes... +++ - Waldrutschenpark am Golm eröff... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung