Vorarlberg: Baggerfahrer von Stein getroffen – schwer verletzt

Akt.:
Baggerfahrer wure am Bein getroffen
Baggerfahrer wure am Bein getroffen - © Bilderbox (Symbolbild)
Frastanz – Ein 48-jähriger Baggerfahrer wurde am Freitag in Frastanz von einem großen Gesteinsbrocken getroffen und erlitt dabei schwere Beinverletzungen.

Ein 48-jähriger Baggerfahrer verlud am Freitag in Frastanz einen Stahlbetonbrocken. Im Zuge der Verladearbeiten brach ein rund 50 x 60 Zentimenter großer Stein aufgrund von Spannung ab und verletzte dadurch den Fahrer schwer an beiden Unterschenkeln. Am rechten Unterschenkel zog sich der Mann vermutlich einen doppelten Unterschenkelbruch zu. Er wurde vom Notarzt erstversorgt und mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Feldkirch transportiert.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Tödlicher Lawinenabgang in Zür... +++ - Weitere "WLAN-Busse" im Einsat... +++ - Bronze für Vorarlberger Boccia... +++ - Moped am Schwarzacher Bahnhof ... +++ - Dauerregen in Vorarlberg - Mur... +++ - Dreijähriges Mädchen nach Bade... +++ - 3D-Experte Bernd Bickel mit Na... +++ - Pkw in Andelsbuch von Fahrbahn... +++ - „Get ready for Takeoff!“ +++ - Wohnkosten in Vorarlberg nach ... +++ - Dreharbeiten für "Universum Hi... +++ - Vorarlberger Unternehmen konst... +++ - Schweizer Hanfboom hält Beamte... +++ - Vorarlberg: Kollektivvertrag i... +++ - Starkregen: Vorarlberg versink... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Frastanz.
VOL.AT

Suche in Frastanz

Suche filtern

Top Jasser
  1. guenther64 84590 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 65120 Punkte
19 Jasser online mehr
Neues aus Frastanz