Tiefe Einblicke in Frastner Traumgarten gewährt

Von Gemeindereporter Bandi Koeck
Der Nofler Künstler Werner Urban zeigte seine kreativen Ergüsse im Garten von Familie Schmid.
Der Nofler Künstler Werner Urban zeigte seine kreativen Ergüsse im Garten von Familie Schmid. - © Bandi R. Koeck
Frastanz. (BK) Im Rahmen der Tage der offenen Gartentüre konnten unzählige Besucher auch einen Garten der zum Träumen einlädt, in Frastanz hautnah erleben.

81 wunderbare Gärten öffneten an zwei Sonntagen – am 11. sowie 25. Juni – ihre Gartentür und zeigten, wie vielfältig der Lebensraum Garten in Vorarlberg sein kann. In Frastanz gewährte „der kleine Gartenzwerg“, wie sich Manuela Schmid vom Brühlweg 4 liebevoll selbst bezeichnet, tiefe Einblicke in ihren seit über zwei Dekaden gepflegten Staudengarten. Inmitten dieser kleinen grünen respektive bunten Oase liegt ein verträumtes Biotop mit schönen Seerosen. Neben einem Nutzgarten wo neben dutzenden Kräutern auch Kartoffeln, Blumenkohl, Brokkoli und dergleichen wachsen, findet sich ein gemütliches Gartenhaus sowie viele schattenspendende Bäume und Sträucher aller Art. An prägnanten Stellen zwischen verschiedenen Rosen und Stauden stellte der Nofler Werner Urban seine kreativen Objekte aus, welche unter den zahlreichen Besuchern große Beachtung fanden. Urban wusste zu jeder einzelnen Skulptur eine interessante Entstehungsgeschichte zu erzählen, schließlich beschäftigt er sich bereits über mehrere Jahre mit dem Suchen nach geeigneten Gegenständen, welche er gekonnt zusammenschweißt. Auch Schmid führte mehrere Besucher an die verschiedenen Ecken ihres Gartens und benannte jedes Gewäschs mit ihrem Namen und gab hilfreiche Tipps und Tricks zur Pflege. Für das leibliche Wohl sorgte Margit Urban mit Kaffee, Limonade und mehreren Kuchen. In gemütlicher Atmosphäre wurde so noch viel über den Gartenbau gefachsimpelt und die einzelnen Schönheiten bewundert.

 

 

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Am Samstag wird im Rheinauen g... +++ - Zu geringe Verkehrsfrequenz: D... +++ - Antenne Vorarlberg: Die region... +++ - "Üsa Kanis": Live vom Medienge... +++ - Gefährliche Straße in Höchst: ... +++ - Starkregen am Mittwoch: Vorarl... +++ - Konjunkturaufschwung im Vorarl... +++ - Feuerwehr musste brennenden Ko... +++ - Festspiele: Begeisterter Appla... +++ - Nach dem Regen kommt die Hitze... +++ - Tourismus: Guter Start in die ... +++ - Zwei Vorarlbergerinnen schenke... +++ - Vorarlberg: Kunst im Abbruchha... +++ - Vorarlberg: 40.000 Euro erbeut... +++ - Vorarlberg/Schwarzenberg: Voti... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Frastanz.
VOL.AT

Suche in Frastanz

Suche filtern

Top Jasser
  1. guenther64 84663 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 65246 Punkte
20 Jasser online mehr
Neues aus Frastanz