Französin Garcia komplettierte Feld bei WTA-Finals

Caroline Garcia hat Grund zur Freude
Caroline Garcia hat Grund zur Freude - © APA (AFP)
Die Französin Caroline Garcia ist als achte Spielerin für die WTA-Finals vom 22. bis 29. Oktober in Singapur qualifiziert. Das steht nach dem Rückzug der Teilnahme der Britin Johanna Konta am Kremlin Cup in Moskau wegen einer Fußverletzung fest, wie die Damen-Tennisvereinigung WTA am Donnerstag bekannt gab. Das Feld beim Finale ist damit komplett.

Teilnehmerinnen am Einzelbewerb der WTA-Finals in Singapur: Garbine Muguruza (ESP), Simona Halep (ROM), Karolina Pliskova (CZE), Elina Switolina (UKR), Venus Williams (USA), Caroline Wozniacki (DEN), Jelena Ostapenko (LAT), Caroline Garcia (FRA)

(APA/ag.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Mutmaßliche Täter ... +++ - Die Radball Weltmeister aus de... +++ - Schnullerbaum Lochau: Der groß... +++ - Dank Antenne Vorarlberg: 2-jäh... +++ - Vorarlberger Hotelier in Barce... +++ - Vorarlberger Rollstuhlclub ENJ... +++ - Land Vorarlberg sieht geglückt... +++ - NEOS Vorarlberg sprechen sich ... +++ - Die dunkle Jahreszeit erhöht d... +++ - Vorarlberger Sozialjobs im Kol... +++ - Erster Schnee unter 1.000 Mete... +++ - Appell der Kirchen an die Regi... +++ - Staatsmeisterschaften im Halle... +++ - Vorarlberg: Umweltzeichen für ... +++ - Live von der Projektvorstellun... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung