GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: "Schweizerkracher" löst Wiesenbrand in Fontanella aus

Ein 17-Jähriger löste den Brand mit Feuerwerkskörpern aus.
Ein 17-Jähriger löste den Brand mit Feuerwerkskörpern aus. ©BilderBox
Fontanella - Ein 17-Jähriger löste am Samstag mit "Schweizerkrachern" einen Wiesenbrand in Fontanella aus.

Ein 17-jähriger Feldkircher fuhr mit der Sesselbahn “Stafelalpe” im Schigebiet Faschina bergwärts, zündete mehrere “Schweizerkracher” und warf diese zu Boden. Dadurch entzündete sich das trockene Gras einer Bergwiese und breitete sich in kürzester Zeit auf eine Fläche von ca 1000 m² aus.

Durch das schnelle Eingreifen von Seilbahnbediensteten und freiwilligen Helfern konnte der Brand noch vor dem Eintreffen der umliegenden Feuerwehren Fontanella, Sonntag, Damüls und Raggal eingedämmt werden. Um eine neuerliche Brandentstehung zu verhindern, wurde von der Feuerwehr das Brandgebiet mit Löschmittel benetzt.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Fontanella
  4. Vorarlberg: "Schweizerkracher" löst Wiesenbrand in Fontanella aus
Kommentare
Noch 1000 Zeichen