GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drei Disziplinen in einem Durchlauf

Der Sprinttriathlon fordert den Teilnehmern einiges an Energie ab.
Der Sprinttriathlon fordert den Teilnehmern einiges an Energie ab. ©Verein
Das "Obergrechter Isamännli" wird am Samstag, 8. Juli 2017, bereits zum 17. Mal durchgeführt.

Fontanella. (sg) Nach den beiden vergangenen Sportveranstaltungen im Biosphärenpark, dem „Zäha Walserlauf“ in Raggal und dem Mountainbike-Event „Lutz-Trophy“ in Sonntag folgt das bekannte „Obergrechter Isamännli“ in Fontanella. Am Samstag, 8. Juli, fällt bereits zum 17. Mal der Startschuss um 14 Uhr für diesen spritzigen Triathlon. Zuerst stehen 400 Meter Schwimmen im Seewaldsee auf dem Programm. Im Anschluss gilt es eine Strecke von 3,5 Kilometer zu laufen um dann mit dem Fahrrad 4,5 Kilometer mit 400 Höhenmeter zu bestreiten. „Eine echte Herausforderung für jeden Profi und Hobbysportler“, verspricht das Organisationsteam. Im Ziel in Faschina findet im Anschluss die Preisverteilung statt. Anmeldungen zu diesem Sportereignis im Biosphärenpark sind auf der Homepage www.isamaennli.at noch bis nächsten Donnerstag, 6. Juli, möglich. Es gibt auch eine Teamwertung bei diesem Sprinttriathlon.

 

Speziell für Kinder

Es sind alle Kinder recht herzlich zum Isamännli eingeladen. Im Zielbereich findet ein Kindertriathlon, bei dem Wissen, Geschick und Sport gefragt sind, statt. Die Anmeldung für die Kinder erfolgt kostenlos im Zielgelände in Faschina.

 

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Fontanella
  3. Drei Disziplinen in einem Durchlauf
Kommentare
Noch 1000 Zeichen