GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Flüchtlinge(n) helfen": Neues Flüchtlingsprojekt des Sozialsprengels Bludenz und der Caritas

©Stadt Bludenz
Der Sozialsprengel Raum Bludenz hat in Kooperation mit der Caritas Vorarlberg am Donnerstagvormittag ihr neues Sozialprojekt „Flüchtlinge(n) helfen“präsentiert. Angelehnt an die „Nachbarschaftshilfe“, soll das Projekt Asylwerbern die Möglichkeit bieten, mit der heimischen Bevölkerung in Kontakt zu treten und sich besser in die Gesellschaft zu integrieren.

Die Gemeinden haben die Möglichkeit einen gemeinnützigen Beitrag zur Integrationsförderung zu leisten und agieren als Auftraggeber. Die Asylsuchenden greifen der Bevölkerung bei verschiedenen Tätigkeiten unter die Arme und werden für ihre Arbeit entlohnt.

Hilfe rund um Haus und Garten

Die Asylwerber können unter anderem für Gartenarbeiten, Lebensmitteleinkäufe, Reinigungstätigkeiten oder auch für die Mithilfe bei Entrümpelungsarbeiten und Möbelaufbauarbeiten engagiert werden. Die Hilfeleistung der Flüchtlinge wird von Privatpersonen mit besonderem Unterstützungsbedarf in Anspruch genommen. Darunter fallen unter anderem Personen, die körperlich nicht mehr in der Lage sind, diese Arbeiten zu verrichten. Auch Alleinerziehende mit Kindern unter zehn Jahren können Asylsuchende für diese Tätigkeiten engagieren.

Regelung für andere Privatpersonen

Es ist auch allen anderen Privatpersonen, welche nicht in die Zielgruppe fallen, möglich, über das Projekt Asylsuchende für kleine Hilfstätigkeiten zu engagieren. Die Entlohnung kann dabei mit einem sogenannten Dienstleistungscheck erfolgen. Die Mithilfe der Flüchtlinge erfolgt dabei auf freiwilliger Basis. Der soziale Kontakt sowie die wertstiftende Beschäftigung stehen bei diesem Projekt im Mittelpunkt. Weitere Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten erhalten Sie bei der Caritas-Flüchtlingshilfe.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. "Flüchtlinge(n) helfen": Neues Flüchtlingsprojekt des Sozialsprengels Bludenz und der Caritas
Kommentare
Noch 1000 Zeichen