Fivers starteten mit Heimsieg in neue Handball-Liga-Saison

Vizemeister Fivers ist am Freitag mit einem 26:24 (15:12)-Heimsieg über Schwaz in die neue Saison der Handball Liga Austria (HLA) gestartet. Sechs Tage nach der Supercup-Niederlage gegen Hard behielten Vitas Ziura und Co. in einer stets engen Partie nicht zuletzt dank zahlreicher Paraden von Neuzugang Wolfgang Filzwieser die Oberhand.

Die Wiener setzten sich damit vor Bregenz vorerst an die Tabellenspitze. Die Vorarlberger hatten am Mittwoch im ersten HLA-Saisonspiel in Linz 25:23 gewonnen. Die zersplitterte erste Runde wird am Samstag mit dem Duell zwischen Bruck und Krems fortgesetzt, die Partien der Europacupteilnehmer Westwien und Hard gehen erst in der kommenden Woche über die Bühne. Am Dienstag empfängt Ferlach die Wiener, am Mittwoch gastiert Aufsteiger Graz beim Meister in Vorarlberg.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Haller fordert Aus... +++ - Vorarlberg: Amerikaner verirrt... +++ - Vorarlberg: 500 Kilo schwerer ... +++ - Partnerschaft mit Afrika - Kön... +++ - Koch wegen 98 Kilo Cannabishar... +++ - Kickstarter: Christian Holzkne... +++ - Das war die ANTENNE VORARLBERG... +++ - Der Tag der Höhenflüge +++ - “Nationalsozialismus hat man i... +++ - Vorarlberg: Zusätzliche Mittel... +++ - Vorarlberg/Götzis: Mopedfahrer... +++ - Noch immer mangelhafte Post-Zu... +++ - "Burka-Verbot": Polizei will "... +++ - Vorarlberg: Skurrile Anzeige a... +++ - Erste Eindrücke des Street Foo... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung