GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fitness-Model verprügelt TV-Experten

©Screenshot/Youtube
Fitness Model Rayssa Teixeira Melo setzte sich eindrucksvoll gegen einen Grapscher zur Wehr, der ihr bei einer Liveübertragung im brasilianischen Fernsehen an den Hintern griff.

Der Mann sollte an Rayssa demonstrieren, wie man Sonnencreme korrekt aufträgt, um eine gleichmäßige Bräunung zu erreichen, wie “heute.at” berichtet. Dabei versuchte er immer wieder über die Pobacke des nur mit Bikini bekleideten Models zu streichen.

Ohrfeige vor laufenden Kameras

Rayssa signalisiert dem Mann mehrfach, er solle nur ihren Bauch, Arme und die Oberschenkel anfassen. Dieser ignoriert das aber, und kommt ihrem Po immer näher. “Nein, das ist mein Po. Kennst du diesen Teil, du Penner?”, versucht sich das genervte Model von dieser unangenehmen Situation zu befreien. Als der Mann schließlich erneut ihren Po anfasst, verpasst ihm Rayssa vor laufenden Kameras eine Ohrfeige, schubst ihn weg und bewirft ihn mit Sonnencreme-Tuben. Anschließend verlässt sie wutentbrannt das Set.

Fragwürdiger Streich

Wie sich am Ende allerdings herausstellt, wollte der brasilianische Sender Rayssa einen – äußerst fragwürdigen – Streich spielen: Nach der Auflösung des ganzen versöhnte sie sich mit dem Mann. Rayssa zu dem Ganzen: “Ich habe mich bei dem Schauspieler entschuldigt, aber ich war ziemlich nervös, ziemlich wütend (…) sogar wenn es kein Streich gewesen wäre, hätte ich das, was ich getan habe, getan, weil es immer Männer gibt die ein “Nein” nicht verstehen, die versuchen, Frauen zu begrapschen”.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Welt
  3. Fitness-Model verprügelt TV-Experten
Kommentare
Noch 1000 Zeichen