Fitch erhöhte Rating-Ausblick für Portugal auf “positiv”

Akt.:
Fitch geht geht von einer Besserung aus
Fitch geht geht von einer Besserung aus - © APA (AFP)
Die Agentur Fitch hat den Rating-Ausblick für Portugal von “stabil” auf “positiv” angehoben. Grund für den Schritt sei die deutliche Verringerung des Budgetdefizits 2016 gewesen, teilten die US-Bonitätswächter am Freitag mit. Fitch gehe auch für die kommenden Jahre von einer weiteren Reduzierung der Etatlücke in dem südeuropäischen Land aus.

Die Bewertung der langfristigen Verbindlichkeiten werde zunächst mit “BB+” beibehalten. Damit bleibt die Benotung vorerst im spekulativen Bereich.

Die Wirtschaft Portugals war zu Jahresbeginn überraschend kräftig gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt legte im ersten Quartal um 1,0 Prozent zu. Das Land ist damit weiter auf konjunkturellem Erholungskurs: 2016 verbesserte sich die Wirtschaft Portugals das dritte Jahr in Folge – nach der schwersten Rezession seit Jahrzehnten.

Portugal konnte 2014 nach einer schweren Schuldenkrise ein internationales Rettungsprogramm verlassen. Das Euro-Land hatte insgesamt 78 Milliarden Euro von der Europäischen Union und dem Internationalen Währungsfonds erhalten.

(APA/ag.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Notruf-Nummern funktionieren d... +++ - "Tag der Schüler" in der Walga... +++ - Hacker-Angriff legte Schoko-Pr... +++ - Behinderte: WKÖ bei Einstellun... +++ - Zwei Jahre Gefängnis für neuer... +++ - Anklage: Sexuelle Gewalt im Zu... +++ - "Tag der Schulen" in der Walga... +++ - Einbrüche in mehrere Vorarlber... +++ - Lebensretter Johannes Purin im... +++ - Bayerische Polizei nahm gesuch... +++ - Der SCR Altach im Europacup: V... +++ - Vorarlberg: Keine Regenbogenfa... +++ - OJA-Vorarlberg feiert Tag der ... +++ - Johannes Rauch: Kommentare zur... +++ - Nach Großbrand: Versteigerung ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Booking.com
Werbung