Mehr Nachrichten aus Silbertal
Akt.:

Felssturz auf Gemeindestraße in Silbertal

Die Straße wurde bis auf weiteres gesperrt (Symbolbild) Die Straße wurde bis auf weiteres gesperrt (Symbolbild) - © Bilderbox
Silbertal - Am Montagvormittag ist es Silbertal zu einem Felssturz gekommen. Ein 60 Kubikmeter großer Felsbrocken stürzte auf die Buchenstraße.

Korrektur melden

Zu diesem Zeitpunkt waren keine Personen im Nahbereich. Die Straße wurde bis auf weiteres gesperrt.

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Herbstfrühschoppen der Bürgermusik Silbertal
Am vergangenen Sonntag spielte die Bürgermusik Silbertal zum Frühschoppen auf. Auch in diesem Jahr spielten die [...] mehr »
Jassabend im Bergbaumuseum Silbertal
Silbertal. Das Museumteam möchte Euch alle zum Jassabend in die  Museumsstube am 20. November ab 20 Uhr einladen. mehr »
Ausstellung - Erdzeit Kreatives aus Ton
Adventstimmung verlängert. Weihnachtlicher Flair und Adventstimmung bereits ab 21. November bei Erdzeit!  Schau [...] mehr »
Weltcup Montafon-Countdown läuft
Montafon/Bludenz. Der Countdown läuft – in 17 Tagen präsentiert sich das Montafon wieder einmal als perfekter [...] mehr »
Herbstfrühschoppen der Bürgermusik Silbertal
Silbertal. Seit mehreren Wochen bereitet sich die Bürgermusik Silbertal auf den Höhepunkt dieses Herbstes vor: den [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!