GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zemmasi in Feldkirch – Seniorensingen im Haus Nofels

Singen von bekanntem Liedgut gehört für Senioren aus Nofels zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung.
Singen von bekanntem Liedgut gehört für Senioren aus Nofels zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung. ©B. Koeck
Feldkirch. (BEK) Für alle Senioren aus Nofels findet einmal wöchentlich ein Seniorensingen statt, welches stets auf große Resonanz stößt.
Singen für Senioren in Nofels

Das wöchentliche Seniorensingen im Haus Nofels, welches immer am Freitagnachmittag von 15 bis 17 Uhr stattfindet, wird von den Seniorinnen und Senioren des Dorfes geschätzt. Geleitet werden diese musikalischen Nachmittage von Michaela Doppelbauer und Elfriede Frener, welche die zu singenden Lieder und Musikstücke liebevoll aussuchen und vorbereiten. Zum Repertoire eines solchen Singnachmittages gehören einfache, schon fast vergessene Volkslieder bis hin zu allseits beliebten Ohrwürmern. „Auch wenn nicht alle mitmachen, die tolle Stimmung und das begeisternde Singen steckt alle an“ schwärmt auch Ortsvorsteherin Doris Wolf, die aus Erfahrung spricht, da sie auch mitgemacht hat und weiß: „Gemeinsam singen schützt vor Einsamkeit und fördert die Geselligkeit.“

 

Ausprobieren lohnt sich, auch wenn die Stimme nicht mehr glasklar oder der Bass schon etwas brummig klinge. Denn eines sollte gewiss sein: In Gemeinschaft singt es sich leicht und unkompliziert!

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Feldkirch
  3. Zemmasi in Feldkirch – Seniorensingen im Haus Nofels
Kommentare
Noch 1000 Zeichen