GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

WM-Gold und Bronze für Bettina Plank

Bettina Plank vom KC Mäder holte WM Gold und Bronze.
Bettina Plank vom KC Mäder holte WM Gold und Bronze. ©VOL.AT/Privat
Mäder. Die 20-jährige Bettina Plank vom KC Mäder gewann bei der 8. Karate-Universitätsweltmeisterschaft in Bratislava die Goldmedaille in der Gewichtsklasse bis 50 kg und Bronze im Teambewerb.

Die Vorarlberger Heeres-Leistungssportlerin besiegte nach einem Freilos zuerst die Ukrainerin Kateryna Kryva mit 1:0, danach die Spanierin Lara Suarez Cordero mit 3:1 und zog mit einem souveränen 6:1 gegen Asunur Yildirimer (Türkei) ins Finale ein. Dort traf Bettina Plank auf die regierende Weltmeisterin Hong Li (China), gegen die sie sich sensationell mit 5:1 durchsetzen konnte.

Doch mit einer Medaille wollte sich das 48kg-Fliegengewicht aus Feldkirch nicht zufrieden geben. Gemeinsam mit Alisa Buchinger und Stephanie Kaup holte Plank noch Bronze im Teambewerb. Dabei besiegte das österreichische Power-Trio nach einem Freilos Großbritannien mit 2:0, mußte sich jedoch in der nächsten Runde Ägypten ganz knapp mit 0:1 geschlagen geben. Nachdem Ägypten mit einem Sieg gegen Brasilien ins Finale eingezogen war, holten die Österreicherinnen mit einem 1:0 gegen die Türkei und einem 2:0 gegen Brasilien die mehr als verdiente Bronzemedaille.

“Gold und Bronze sind eine tolle Bilanz, mit der wir sehr zufrieden sein können, auch wenn die lächerliche Disqualifikation von Alisa Buchinger am ersten Wettkampftag ein noch besseres Ergebnis verhindert hat”, resümiert Sportdirektor Mag. Ewald Roth. Die Salzburger Weltranglistenerste war am ersten Wettkampftag wegen angeblich mangelhafter Ausrüstung – die Fußschützer waren etwas abgewetzt – noch vor dem ersten Kampf disqualifiziert worden. “Eine eklatante Fehlentscheidung, die vom Kampfrichterchef danach, als es schon zu spät war, auch zugegeben wurde.”

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. WM-Gold und Bronze für Bettina Plank
Kommentare
Noch 1000 Zeichen