Vorarlberg: Polizei löscht brennenden Papiercontainer in Feldkirch

Akt.:
1Kommentar
Die Polizisten bekämpften den Brand mit Handfeuerlöschern.
Die Polizisten bekämpften den Brand mit Handfeuerlöschern. - © Polizei
Feldkirch – Am Ostermontag, kurz vor 17 Uhr, geriet in der Wichnergasse in Feldkirch ein Papiercontainer aus bislang unbekannter Ursache in Brand.

Das Feuer im Papiercontainer konnte von Beamten der Polizeiinspektion Feldkirch und der Stadtpolizei Feldkirch mittels Handfeuerlöscher eingedämmt und anschließend von der Feuerwehr der Stadt Feldkirch endgültig gelöscht werden. Der Papiercontainer wurde durch den Brand erheblich beschädigt.

Am Einsatz waren zwei Fahrzeuge und acht Mann der Feuerwehr Feldkirch Stadt, zwei Fahrzeuge und vier Beamte der Polizeiinspektion Feldkirch sowie ein Fahrzeug und zwei Beamte der Stadtpolizei Feldkirch beteiligt.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: S.I.E eröffnete of... +++ - Bildungskonferenz in Vorarlber... +++ - Volkspartei möchte "bürgerlich... +++ - Vorarlberg: FPÖ bezeichnet ÖVP... +++ - Motto-Party statt Gala: 7. Auf... +++ - Ausgeglichenes Budget bleibt o... +++ - Die Benzinspur zerrinnt im Was... +++ - Nach fast fünf Jahrzehnten: My... +++ - Wasserrettung übt dieses Woche... +++ - Vorarlberg: SPÖ will Heizkoste... +++ - Vorarlberg: Austria Lustenau p... +++ - Vorarlberg: Erntedankfest in B... +++ - Prozess in Innsbruck: Landesha... +++ - Statistik Austria: Mehr Verkeh... +++ - Welt-Alzheimertag: 5000 Betrof... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Feldkirch.
VOL.AT

Suche in Feldkirch

Suche filtern

Neues aus Feldkirch