VEU Feldkirch und Goalie Lundin trennen sich

Von Thomas Knobel
Akt.:
Goalie Lundin steht bei der VEU Feldkirch nicht mehr zwischen den Pfosten
Goalie Lundin steht bei der VEU Feldkirch nicht mehr zwischen den Pfosten - © VOL.AT/Stiplovsek/Lerch
Feldkirch. Der schwedische Goalie Daniel Lundin wird die frastanzer VEU Feldkirch verlassen.

Im Vertrag war eine Probezeit bis Ende Oktober mit der Option auf Verlängerung des Vertrages vereinbart. Diese Option wird vom Verein nicht wahrgenommen, zumal sich mit dem Zugang von Bernhard Bock eine neue sportliche Alternative geboten hat. Der frei werdende Transferkartenplatz wird nun mit einem Feldspieler besetzt. Mit Lundin wurde einvernehmlich vereinbart, dass er ab sofort nicht mehr dem Kader der frastanzer VEU Feldkirch angehört.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Megastimmung trotz Hitze am Bo... +++ - Damen-Führungstrio trennen nu... +++ - Zwei Meister stehen fest - all... +++ - Dadic nach erstem Götzis-Tag ... +++ - 5.000 Frauen beim 8. Bodensee ... +++ - Vorarlberger Formula Unas freu... +++ - NEOS-Strolz wünscht sich Schw... +++ - Lebensmittelversorgung im Dorf... +++ - Räikkönen holt sich vor Vett... +++ - G-7-Gipfel endet im Streit mit... +++ - Nippel-Alarm bei "The Vampire ... +++ - SPÖ Vorarlberg will Urwahl ü... +++ - Tausende Fans trotzen der Glut... +++ - Nach Sturz in Bregenzer Ache: ... +++ - Im Überholverbot Taxi überho... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Feldkirch.
VOL.AT

Suche in Feldkirch

Suche filtern

Top Jasser
  1. guenther64 82704 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 62283 Punkte
6 Jasser online mehr
Neues aus Feldkirch