Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tolle Leistungen bei der Feldkirch Trophy

Siegerehrung Junioren Damen
Siegerehrung Junioren Damen ©Eislaufschule Feldkirch
Vergangenes Wochenende drehte sich in der Vorarlberghalle alles um den Eiskunstlauf. Die Eislaufschule Feldkirch lud am 10. und 11. März zur Feldkirch Trophy ein.
Feldkirch Trophy 2017

Sie ist erstmals Bestandteil des Skate Austria Cups. Somit war der Wettbewerb national sehr stark besetzt.

Für die ESF ging Noèmi Bettega in der Kategorie Jugend 3 an den Start. Die Startnummer 1 brachte ihr offensichtlich kein Glück. Sie konnte die guten Trainingsleistungen im Wettbewerb leider nicht umsetzen und belegte mit 30,46 Punkten den 6. Platz.

Nach einer recht durchwachsenen Saison verlief der Bewerb für unsere zweite Starterin, Romy Schallert, um einiges besser. Trotz einer nicht ganz fehlerfreien Kür erreichte sie 105,76 Punkte und belegte den tollen 2. Platz. Somit konnte sie vor heimischem Publikum ihre bisher beste Punkteleistung erzielen.

Wir bedanken uns bei den teilnehmenden Vereinen und hoffen auf eine rege Teilnahme im nächsten Jahr.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Tolle Leistungen bei der Feldkirch Trophy
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen