Starke Nerven und ruhige Arme…

Von Verein USG Gisingen, Nofels, Tosters
0Kommentare
zufriedene Gesichter nach großem Erfolg zufriedene Gesichter nach großem Erfolg - © USG Gisingen
Trotz Sommerpause voll im Einsatz: die Gisinger Schützen trumpften bei der in Bregenz und Feldkirch ausgetragenen Landesmeisterschaft Feuerpistole kräftig auf.

Sensationelle 20 Podestplätze gingen auf ihre Kappe, elf davon brachten Gold!

DI Roland Hödl gewann die Kombination und durfte als Doppel-Landesmeister drei Wanderpokale mit nach Hause nehmen. Ebenso Landesmeisterin wurde Vereinsobfrau Rösle Meier.

Werbung

25m/Sportpistole:

1. und Landesmeister: Roland Hödl (Männer, 574 Ringe)

5. Axel Hofele (Männer, 541)

1. und LM Rösle Meier (Frauen, 545)

3. Michaela Hofele (Frauen, 503)

2. David Nesensohn (Jungschützen, 474)

5. Herbert Allgäuer (Sen I, 512)

1. Viktor Knünz (Sen II, 558)

1. Hermann Sturm (Sen III, 359)

50m/Freie Pistole:

3. Axel H. (Männer, 531)

4. Roland H. (Männer, 522)

1. Viktor K. (Sen I, 503)

6. Wolfgang Ruppert (Sen I, 487)

7. Herbert A. (Sen I, 478)

2. Gisingen – Mannschaft

25m/Schnellfeuer (OSP):

2. Roland H. (Männer, 540)

3. Viktor K. (Männer, 512)

25m/Standard



Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Feldkirch.
VOL.AT

Suche in Feldkirch

Suche filtern

Top Jasser
  1. helmut52 63475 Punkte
  2. guenther64 62210 Punkte
  3. gretebickel 34598 Punkte
11 Jasser online mehr
Neues aus Feldkirch

Bitte Javascript aktivieren!