Morscher-Konten werden geöffnet

Akt.:
5Kommentare
Geschäftsführer Richard Morscher, wehrt sich gegen die erhobenen Vorwürfe. Geschäftsführer Richard Morscher, wehrt sich gegen die erhobenen Vorwürfe. - © VOL.AT/ Schmidt
Klaus, Feldkirch, Vaduz – Das Landgericht Vaduz hat die Öffnung der Konten des Geschäftsführers der Vorarlberger Werbeagentur Montfort, Richard Morscher, gewährt. 

0
0

Das berichtete der ORF Vorarlberg am Donnerstag. Liechtenstein habe einem Rechtshilfe-Ersuchen der Staatsanwaltschaft Feldkirch im Fall Richard Morscher stattgegeben und eine entsprechende Revisionsbeschwerde abgelehnt. Das bedeutet, dass die Konten bei drei großen Banken in Liechtenstein – bis ins Jahr 2002 zurück – geöffnet werden. Laut ORF seien von den Kontoöffnungen alle betroffen, die zeichnungs- oder wirtschaftlich berechtigt waren oder sind.

Morscher-Anwalt Wilhelm Klagian habe bereits angekündigt, den Beschluss beim Staatsgerichtshof in Liechtenstein zu bekämpfen.

(VOL.AT)



0
0
Leserreporter
Feedback
5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Feldkirch.
VOL.AT

Suche in Feldkirch

Suche filtern

Top Jasser
  1. helmut52 60919 Punkte
  2. guenther64 60905 Punkte
  3. gretebickel 34598 Punkte
21 Jasser online mehr
Neues aus Feldkirch

Bitte Javascript aktivieren!