Holzschlägerungen am Föhrenweg abgeschlossen

Von Gemeindereporter Evelyn Brandt
Abholzung rechts und links des Gisinger Föhrenwegs.
Abholzung rechts und links des Gisinger Föhrenwegs. - © Evelyn Brandt
Eisenbahnschienen und Oberleitungen abgesichert. Der beliebte Waldweg unterhalb des Ardetzenbergs ist wieder frei begehbar.

Feldkirch. (bra) Die Waldschlägerungen entlang der Schienen auf dem Föhrenweg in Gisingen sind abgeschlossen. Die Bäume mussten lauf ÖBB aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Die 19 Kilometer lange Eisenbahnstrecke von Feldkirch nach Buchs ist jedoch noch bis Sonntag, den 2. Juli für den gesamten Bahnverkehr gesperrt (ausgenommen sind Baufahrzeuge). Grund dafür sind umfangreiche Erhaltungsarbeiten auf der Liechtensteiner Bahnstrecke. Der Schienenersatzverkehr mit Autobussen funktioniert reibungslos.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Ohne Grüne keine g... +++ - Asphaltarbeiten auf Lingenauer... +++ - Grenzüberschreitender Natursch... +++ - OJA Vorarlberg feiert zehnjähr... +++ - Dutzende Doppelstaatsbürgersch... +++ - Vielfältige Unterstützung für ... +++ - IKEA-Ansiedlung in Lustenau: V... +++ - Land sieht keinen Hebammenmang... +++ - Vorarlberger Landeshauptmann W... +++ - 850 Euro Grundgehalt für Amate... +++ - Vorarlberg: DVB-T Umstellung a... +++ - Sexueller Missbrauch: Urteil e... +++ - Fahrverbot bei Campus Schendli... +++ - Schwertransport mit 300 Tonnen... +++ - Koblach gab 36 Briefwahlkarten... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Feldkirch.
VOL.AT

Suche in Feldkirch

Suche filtern

Neues aus Feldkirch