Erlebnis Vollmondschwimmen in der Felsenau

Von Gemeindereporter Helmut Köck
Akt.:
0Kommentare
Die jungen Damen genossen ein tolles Badererlebnis in der Vollmondnacht Die jungen Damen genossen ein tolles Badererlebnis in der Vollmondnacht - © Helmut Köck
Feldkirch-Frastanz. (koe) Beim dritten Anlauf kappte es wetterbedingt endlich – so kamen an die 180 Besucher in den Genuss des reizvollen Vollmondschwimmens in die Felsenau.

0
0

Das Gewitter am späten Nachmittag und zwei Regengüsse in der Folge, hielten die Besucher nicht vom Nachtschwimmen ab. Bei 24 Grad Luft- und 27 Grad Wassertemperatur genossen die Wasserratten das außergewöhnliche Badeerlebnis im ältesten Freibad Vorarlbergs. Zwischen beeindruckenden Gewitterwolken zeigte sich der Vollmond immer wieder und verschwand dann endgültig um 22.30 Uhr.

Kulinarik und Musik 
Das Wirtepaar Olga und Kurt verwöhnte die Gäste mit köstlichen Grillspezialitäten und Musiker Paul sorgte mit fetzigem Sound für Stimmung. "Wir freuen uns mit den treuen Badegästen, die das Erlebnis der besonderen Art sichtlich genießen. Und wer diesen Termin versäumt hat, ist herzlich zum nächsten Vollmondschwimmen am Freitag, 31. August 2012 eingeladen", resümiert Bademeister Erwin Wehinger.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Feldkirch.
VOL.AT

Suche in Feldkirch

Suche filtern

Neues aus Feldkirch

Bitte Javascript aktivieren!