Akutspitalbetrieb sichern

Von Gemeindereporter Manfred Bauer
0Kommentare
Das Liechtensteiner Landesspital muss saniert werden Das Liechtensteiner Landesspital muss saniert werden - © Manfred Bauer
Vaduz. (sm) Das Liechtensteiner Stimmvolk hat, wir berichteten darüber, den Neubau des Landesspitals in Vaduz mit großem Mehr abgelehnt. Ein Neubau des Spitals hätte umgerechnet rund 70 Millionen Euro gekostet.

0
0

Jetzt müssen umgerechnet 3,8 Millionen Euro in den Altbau, dessen Grundmauern zum Teil noch vom ehemaligen Armenhaus und Bürgerheim aus dem Jahr 1892 stammen.

220.000 Euro

Die letzte Erneuerung und Sanierung wurde 1981 durchgeführt. Mit den 3,8 Millionen Euro muss das Land nun zur Betriebssicherung des Akutspitalbereiches dringende notwendige Maßnahmen umsetzen. Noch heuer sollen in die dringend notwendige Erneuerung der Elektro-, Brandschutz- und in die Zutrittssicherungsanlagen 220.000 Euro investiert werden. In den nächsten Jahren stehen dann eine Generalsanierung der Sterilisation, der OP-Bereiche und die Erneuerung der Notfallstation auf dem Sanierungsplan.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Feldkirch.
VOL.AT

Suche in Feldkirch

Suche filtern

Top Jasser
  1. helmut52 55671 Punkte
  2. guenther64 54670 Punkte
  3. gretebickel 34598 Punkte
19 Jasser online mehr
Neues aus Feldkirch

Bitte Javascript aktivieren!