Feldkirch-Neocoach Ferdl Heinisch gibt sein Debüt im Nachbarschaftsduell

Von Thomas Knobel
Akt.:
Feldkirch-Neocoach Ferdl Heinisch gibt gegen Schlusslicht Meiningen sein Debüt auf der Bank.
Feldkirch-Neocoach Ferdl Heinisch gibt gegen Schlusslicht Meiningen sein Debüt auf der Bank. - © VOL.AT/Luggi Knobel
Egg. Großkampftag am Samstag in der höchsten Spielklasse des Landes. Ferdl Heinisch sitzt im Heimspiel gegen Schlusslicht Meiningen erstmals auf der Trainerbank von BW Feldkirch. VOL.AT tickert alle fünf Begegnungen.

FUSSBALL, Vorarlberger Ligen 2012/2013

Liga-Liveticker     VOL.AT

Vorarlbergliga, 9. Spieltag

Holzbau Sohm FC Alberschwende – Kienreich FC Wolfurt Samstag

Sportplatz Alberschwende, 14 Uhr, SR Zubcic

Austria Lustenau Amateure – FC Nenzing Samstag

Reichshofstadion, 14 Uhr, SR Nußbaumer

Sparkasse FC BW Feldkirch – SK CHT Austria Meiningen Samstag

Waldstadion, 16 Uhr, SR Nesimovic

SC Fußach – SC Röfix Röthis Samstag

Stadion Müß, 16 Uhr, SR Brunner

Viktoria Bregenz – blum FC Höchst Samstag

Viktoriaplatz, 16 Uhr, SR Mutlu

FC RW Rankweil – Kaufmann Bausysteme FC Bizau Sonntag

Gastra, 15 Uhr, SR Jovanovic

FC Brauerei Egg – Fohrenburger Rätia Bludenz Sonntag

Junkerau, 16 Uhr, SR Dietrich

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- "Carmen" am Sonntag wahrschein... +++ - Nach Badeunfall in Vorarlberg:... +++ - Vorarlberg: "Ich will auf den ... +++ - Vorarlberg: Einsatzkräfte rück... +++ - „Ein schräger Typ nackt im Wal... +++ - Investition in Arbeit statt in... +++ - Mann starb bei Wanderung in Vo... +++ - Mann in Vorarlberg von Traktor... +++ - "Secret Room" & "Escaperoom": ... +++ - Vorarlberg: Großeinsatz bei Ac... +++ - Vorarlberg: Schallende Ohrfeig... +++ - Klage: Im Lift am Dornbirner B... +++ - Vorarlberg: Unbekannte zerstec... +++ - Naturgewalt in der Ägäis - Vor... +++ - Impfstoffengpässe auch in Vora... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung
NULL