Felder-Archiv erwirbt Briefe von Rudolf Wacker

Akt.:
4Kommentare
Postkarte von Rudolf Wacker an Max Haller vom 15. Juni 1924 aus Sibiu, Rumänien.
Postkarte von Rudolf Wacker an Max Haller vom 15. Juni 1924 aus Sibiu, Rumänien. - © VLK/Felder-Archiv
Bregenz – Das Franz-Michael-Felder-Archiv der Vorarlberger Landesbibliothek konnte sich bei der Frühjahrsauktion des Auktionshauses Hassfurther in Wien durchsetzen und die dort angebotenen Briefe, Postkarten und Manuskripte von Rudolf Wacker für das Land Vorarlberg erwerben.

Es handelt sich dabei um 13 Briefe und 28 Postkarten, die Wacker in der Zeit von 1922 bis 1932 an seinen engen intellektuellen Bregenzer Freund Max Haller richtete, ergänzt um ein handschriftliches Manuskript Wackers. Die Briefe erweitern den umfangreichen Wacker-Briefbestand des Felder-Archivs und eröffnen neue Einsichten in Leben und Werk von Rudolf Wacker.

(VLK)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Beamte der Cobra bei Glücksspi... +++ - Bald kommt die Grippezeit: Wer... +++ - 15 Jahre Haft für Mord- und Ra... +++ - Frauen an die Macht: 10. Vorar... +++ - Vorarlberg: Zwei Verletzte bei... +++ - Eislaufen im T-Shirt in Hohene... +++ - Vorarlberg: Landesbudgetentwur... +++ - Andelsbuch: Stark alkoholisier... +++ - Lustenau: Grüne befürchten Ver... +++ - Der BayWa-Gartentipp auf VOL.A... +++ - Verkehrssicherheitswoche 2017:... +++ - Ausgezeichnete Orgelklänge - M... +++ - Vorarlbergs Seilbahner sind ge... +++ - Roboterpferd von Ländle-Tüftle... +++ - Vorarlberg braucht mehr Tagesm... +++
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung