FC Lustenau bleibt in der Ersten Liga

Akt.:
4Kommentare
Die Lustenauer dürfen in der Ersten Liga bleiben.
Die Lustenauer dürfen in der Ersten Liga bleiben. - © VOL.AT/Steurer
Das Ständige Neutrale Schiedsgericht hat die Klage des LASK gegen die Nichterteilung einer Bundesliga-Lizenz für die kommende Saison am Dienstag letztinstanzlich abgewiesen.

Der Linzer Fußball-Traditionsclub ist damit in der kommenden Saison nicht mehr in der zweithöchsten Spielklasse vertreten. Der ursprünglich neuntplatzierte FC Lustenau bleibt in der Erste Liga, der Tabellenletzte Hartberg spielt in der Relegation gegen Regionalliga-Mitte-Meister GAK um den Klassenerhalt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Gastgeben auf Vorarlberger Art +++ - "Gustav" eröffnet im Zeichen e... +++ - Tirol muss Hebammenmangel in V... +++ - Vorarlberg: Polizeiaktion "Apf... +++ - Ab 23. Oktober kann der Heizko... +++ - Vorarlberger Skirennläuferin K... +++ - Vorarlberg: Verkehrsbehinderun... +++ - Vorarlberg: Verkehrsbehinderun... +++ - BH-Fehler: Straffreier Lärm in... +++ - NRW 2017: Wählerstromanalyse f... +++ - CBD: Suchtprophylaxe sieht Can... +++ - Briefwahl: Grünen legten in Vo... +++ - Familiendrama in Mäder: 18 Jah... +++ - Wahlergebnisse: So zufrieden s... +++ - Finale zur Autowahl des Jahres +++
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung