Mehr Nachrichten aus Lingenau
Akt.:

FC Hittisau schafft den Klassenerhalt

FC Hittisau bleibt in der zweiten Landesklasse. FC Hittisau bleibt in der zweiten Landesklasse. - © VOL.AT/Lerch
Hittisau. Mit einem 2:2 Remis schaffte der KFZ Hagspiel FC Hittisau am letzten Samstag beim Derby in Lingenau aus eigener Kraft den Klassenerhalt.

Korrektur melden

Unser Team begann bei hochsommerlichen Temperaturen die Partie recht flott, doch nach bereits zehn Minuten war der Anfangselan verpufft. Die Zuschauer sahen dann in Halbzeit eins typischen Sommerfußball, in welchem die Gastgeber etwas mehr vom Spiel hatten. Einen Aufreger gab es in der 24. Minute. Ein Spieler unserer Mannschaft zog allein auf das gegnerische Tor und wurde dabei knapp vor dem Strafraum zu Fall gebracht. Der Schiedsrichter ließ in dieser Szene aber überraschenderweise weiterlaufen, sodass der Lingenauer Spieler um eine rote Karte wegen Torraub herum kam. In weiterer Folge fanden vor allem die Gastgeber einige wenige „Kleinchancen“ vor, welche sie aber nicht nützen konnten, sodass es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause ging. 

In Halbzeit zwei dann ein ähnliches Bild mit der Ausnahme, dass die Zuschauer nun Tore sehen sollten. In der 56. Minute gingen wir nach einem schnell vorgetragenen Konterangriff mit 0:1 in Führung. Nur zwei Minuten später gelang den Lingenauern dann aber der Ausgleichstreffer zum 1:1. Die große Hitze machte den Spielern dann doch ordentlich zu schaffen, sodass die Partie eher gemächlich vor sich hin plätscherte. In Minute 83 gingen die Lingenauer dann nach einem Eckball mit 2:1 in Führung. Nun bäumte sich unsere Mannschaft nochmals auf und in der Nachspielzeit gelang dann noch der Ausgleichstreffer zum Endstand von 2:2.

Mit diesem Remis sicherte sich der KFZ Hagspiel FC Hittisau in der Abschlusstabelle den zehnten Endrang, was angesichts der verkorksten Hinrunde mit nur sechs Punkten doch nicht unbedingt zu erwarten war. Die gute Rückrunde mit Platz fünf lässt uns doch hoffen, im kommenden Jahr einen Platz im vorderen Mittelfeld zu erreichen sofern der Kern der Mannschaft so gehalten werden kann.

Vorschau U7-Abschlussturnier des Vorarlberger Fußballverbandes:

Am kommenden Sonntag von 09.00 – 18.30 Uhr findet in Hittisau das diesjähringe U7-Abschlussturnier des Vorarlberger Fußballverbandes statt. Der KFZ Hagspiel FC Hittisau begrüßt dabei nicht weniger als 64 Nachwuchsteams, welche sich in Turnierform miteinander messen werden. Die jungen Spieler würden sich sehr freuen, wenn ihnen viele Zuschauer auf die Beine schauen. In unserem Clubheim werden wir die Besucher gerne kulinarisch verwöhnen.

(Quelle: FC Hittisau/Ernst Mennel)

 

Thomas Knobel

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Alle Samstag Ergebnisse in den fünf Landesklassen, Frauenligen
Bezau. Fußball total herrschte am Karsamstag im Vorarlberger Unterhaus. In allen Spielklassen gab es einige [...] mehr »
Händlerstammtisch in Hittisau
Über 40 Händlerinnen und Händler kamen am Dienstag, den 15. April 2014 um 20.00 Uhr in den kleinen Ritter von [...] mehr »
Autofahrer nutzten die Gunst der Stunde
Hittisau: Oster Happy Hour machte 129 Autofahrer glücklich. mehr »
Nullnummer vom Tabellenführer Hittisau
Nur zu einem torlosen Remis reichte es für den KFZ Hagspiel FC Hittisau gegen die 1b-Mannschaft der Lustenauer Austria. mehr »
Alle Samstag Ergebnisse in den fünf Landesklassen, Frauen-Cup Viertelfinale
In den fünf Landesklassen und im Frauen-Cup, Viertelfinale gab es in den Samstag-Spielen unzählige Überraschungen und [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!