Fast schon eine Glaubensfrage: Burger King oder McDonald’s?

61Kommentare
Der "Kampf" der Fast Food-Könige: McDonald's vs. Burger King.
Der "Kampf" der Fast Food-Könige: McDonald's vs. Burger King. - © Paulitsch, AP
Die VOL.AT-Meldung, dass Rosenberger vermutlich die Fast-Food-Kette “Burger King” nach Vorarlberg bringt, hat für zahlreiche Kommentare im Forum und Postings auf unserer Facebook-Seite gesorgt.

Es ist schon fast eine Glaubensfrage und auch ein Grund für viele angespannte Diskussionen unter Fast-Food-Fans: Burger King oder McDonald’s – was ist besser? Das haben auch die Kommentare zum VOL.AT-Artikel “Burger King nimmt Vorarlberg ins Visier” gezeigt. Während es schon sechs McDonald’s-Filialen in Vorarlberg gibt, hat es Burger King bisher noch nicht ins Ländle geschafft. Das könnte sich in Zukunft ändern.

An insgesamt zwölf Rosenberger Raststätten in ganz Österreich sollen bald auch “Whopper” verkauft werden. Die Raststätte bei Hohenems habe gute Chancen, auch bald einen “Burger King” zu beheimaten. Es wäre der erste Burger King in Vorarlberg. Fix ist aber noch nichts. “Wir haben uns die möglichen Raststätten im Vorfeld angesehen und Hohenems ist ein starker Standort”, bestätigt Hartmut Graf von TQSR auf VOL.AT-Anfrage. Eine Arbeitsgruppe werden in den nächsten Wochen die in Frage kommenden Standorte festlegen. (Red.)

McDonald’s in Lustenau

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: 21. Philosophicum ... +++ - "Flüchtlinge(n) helfen": Neues... +++ - 60 Prozent der Vorarlberger fa... +++ - Neue Vorarlberger Verordnung v... +++ - Vorarlberger Grüne im Livetalk... +++ - Initiativen: Brot soll nicht m... +++ - Weniger Firmenpleiten – Privat... +++ - Tag des Denkmals unter dem Mot... +++ - Von London direkt nach Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Ehefrau ändert Mei... +++ - Die Schule der Zukunft - Bildu... +++ - Wahlkampf in Vorarlberg: Wegwe... +++ - "Politics to go" - Vorarlberge... +++ - Vorarlberg: 21-jähriger Deutsc... +++ - Vorarlberg: M-I Immobilien inv... +++
61Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel