Fasnatfinale in Mählbira

Mählbirige Aussichten auch für VVF Präsident Michel Stocklasa und Vizepräsident Stefan Ellensohn
Mählbirige Aussichten auch für VVF Präsident Michel Stocklasa und Vizepräsident Stefan Ellensohn - © Mählbira Fasnatzunft
Trotz schlechter Wettervorhersage konnten wir, sehr zur Freude der vielen teilnehmenden Gruppen und auch Besucher, unseren traditionellen Umzug bei trockenem Wetter durchführen.

Entlang des Umzugs herrschte wieder eine ausgezeichnete Stimmung.

Die zahlreichen Besucher sparten nicht mit ihrem Applaus, um die die bunten Narrengruppen mit ihren fantasievollen Themen für ihr Mitmachen zu belohnen. Vor allem die vielen tollen Mäschgerle der Kindergärten, der Volks- und Mittelschule, die vielen Familiengruppen und teilnehmenden Ortsvereine machen den Umzug zu etwas Besonderen.

Wie immer gilt unser Dankeschön auch den vielen Zuschauern für ihren Besuch am Umzug und an der anschließenden Fasnatparty am Kirch- und Raiffeisenplatz. Wir wollen uns auf diesem Weg auch noch bei unseren unermüdlichen freiwilligen Helfern und auch der Gemeinde Nüziders, die uns, wie jedes Jahr, tatkräftig unterstützt haben, recht herzlich bedanken.

Mit diesem gelungenen Abschluss der Fasnat in Nüziders sehen wir schon voller Vorfreude auf den kommenden Umzug im nächsten Jahr und verbleiben bis dahin, mit einem dreifachen…

…Bira, Bira – Mähl!

Eure Mählbira Fasantzunft.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- "Burka-Verbot": Polizei will "... +++ - Vorarlberg: Skurrile Anzeige a... +++ - Erste Eindrücke des Street Foo... +++ - Vorarlberg: S.I.E eröffnete of... +++ - Bildungskonferenz in Vorarlber... +++ - Volkspartei möchte "bürgerlich... +++ - Vorarlberg: FPÖ bezeichnet ÖVP... +++ - Motto-Party statt Gala: 7. Auf... +++ - Ausgeglichenes Budget bleibt o... +++ - Die Benzinspur zerrinnt im Was... +++ - Nach fast fünf Jahrzehnten: My... +++ - Wasserrettung übt dieses Woche... +++ - Vorarlberg: SPÖ will Heizkoste... +++ - Vorarlberg: Austria Lustenau p... +++ - Vorarlberg: Erntedankfest in B... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung