Falsche Navi-Ansage: Lkw landet im Acker

Akt.:
2Kommentare
Falsche Navi-Ansage: Lkw landet im Acker
Im Ortsteil Biebing der bayerischen Gemeinde Traunreut staunte ein Lkw-Fahrer nicht schlecht, als er aufgrund einer falschen Ansage seines Navigationssystems im Feld zu stehen kam.

0
0

Ein Berufskraftfahrer schenkte seinem Navi am Freitag wohl zu viel Vertrauen.

Im Ortsteil Biebing in der Gemeinde Traunreut bog der Lkw-Fahrer auf „Anraten“ seines Navigationssystems seinen Kraftwagen mitten in einen Acker und blieb dort stecken.

Er konnte nur noch mittels einer Lkw-Bergefirma befreit werden.

Es bleibt wohl ein Rätsel wieso er sich nicht schon vor dem Abbiegen die „Straße“ angesehen hat, die er gerade befährt.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!