Ex-Skistar Accola überfährt Achtjährigen

3Kommentare
Ex-Skistar Accola überfährt Achtjährigen
Der Schweizer Ex-Skirennfahrer Paul Accola hat am Mittwoch in Davos einen tödlichen Unfall verursacht.

0
0

Der Schweizer war am Nachmittag mit dem Mähen einer Wiese beschäftigt, als es zu dem tragischen Unglück kam. Accola überrollte beim Rückwärtsfahren mit einer Landmaschine einen achtjährigen Buben. Der Junge wird schwer verletzt, und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Kantonsspital Graubünden in Chur geflogen werden. Dort erlag er wenige Stunden später seinen Verletzungen.

Die Staatsanwaltschaft Graubünden hat gegenüber Blick.ch bestätigt, dass der Fahrer der Maschine Paul Accola war. Es wird eine Routineuntersuchung des Unfalls eingeleitet.

Paul Accola ist selbst Vater von drei Kindern im Alter von 4, 7 und 10 Jahren. Bei dem verstorbenen Achtjährigen handelt es sich laut Polizei nicht um einen Verwandten Accolas.

(VOL.AT/Martin Suppersberger)

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!