Akt.:

Es muss nicht Schnee sein – Ostern unter Palmen

Zu Ostern in Brasilien am Strand: VOL.AT-Leser Alfred. Zu Ostern in Brasilien am Strand: VOL.AT-Leser Alfred. - © Leserreporter Alfred
VOL.AT-Leser Alfred ist von Kälte und Schnee zu Ostern nicht gerade begeistert. Er hat uns etwas andere Oster-Bilder geschickt.

 (2 Kommentare)

Alfred verbringt Ostern in Brasilien. Auf den weiten Sandstränden und unter den Palmen von Taipu de Fora gibt es mit Sicherheit aber auch genug Platz um das eine oder andere Osterei zu verstecken.

Alle die es zu Ostern gerne etwas wärmer gehabt hätten, dürfen heute ruhig ein klein wenig neidisch auf Alfred sein.

(VOL.AT)

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 2

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Autounfall in Nüziders
Einsendung von VOL.AT-Leserreporterin Selina: Autounfall beim Spar in Nüziders. mehr »
Echt tierisch
Einsendung von VOL.AT-Leserreporterin Marion: "Ich geh gleich auf Angriff!" mehr »
Verlassener “Pluto” beim Gebhardsberg-Parkplatz
Ein vergessenes "Pluto"-Stofftier wurde am vergangenen Montag auf dem Parkplatz beim Bregenzer Gebhardsberg vor dem [...] mehr »
Nach Unfall Passanten und Polizist attackiert
Bludesch. Ein 27-jähriger Pkw-Lenker ist Mittwochfrüh in Bludesch nach einem Unfall auf Passanten losgegangen, die ihn [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!