Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Es lebe der Sport!“ beim närrischen Faschingskränzle

Unter dem Motto „Es lebe der Sport“ lud das Jesuheim-Organisationsteam zusammen mit dem „Pfänderecho“ zum närrischen Faschingskränzle.
Unter dem Motto „Es lebe der Sport“ lud das Jesuheim-Organisationsteam zusammen mit dem „Pfänderecho“ zum närrischen Faschingskränzle. ©Schallert
Lochau. Willkommen in der „Sportarena“ des Pflegeheimes Jesuheim in Oberlochau!
Närrisches Faschingskränzle im Jesuheim

Hier konnte Heimleiterin Marion Bumberger zusammen mit ihrem engagierten Team zahlreiche toll kostümierte Sportlerinnen und Sportler zum traditionellen Faschingskränzle begrüßen.

Unter dem Motto „Es lebe der Sport“ feierten die gut gelaunten Gäste, viele toll maskierte Mäschgerle aus den verschiedenen „Fußballvereinen“, Heimbewohner, Angehörige und Freunde des Hauses, im prächtig dekorierten Saal ein stimmungsvolles Faschingsfest. Für beste Unterhaltung sorgte das „Pfänderecho“, der Auftritt von „Wencke Myhre“ mit dem Hit „Er steht im Tor“ war an diesem fröhlichen Nachmittag ein ganz besonderes Highlight.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • „Es lebe der Sport!“ beim närrischen Faschingskränzle
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen