Mehr Nachrichten aus Hard
Akt.:

Erstmals dreitägiges Springreitturnier in Hard

Erstmals wird am kommenden Wochenende in Hard drei Tage lang eine Reitveranstaltung stattfinden. Erstmals wird am kommenden Wochenende in Hard drei Tage lang eine Reitveranstaltung stattfinden. - © VOL.AT/Privat
Hard. Am kommenden Wochenende findet erstmalig auf der neu errichteten Reitanlage der Familie Dür-Lehner, dem Reitsport-Zentrum-Hard, ein Springreitturnier mit internationaler Besetzung statt.

Korrektur melden

An drei Turniertagen reiten über 100 Reiter aus Österreich, Deutschland und der Schweiz um die Plätze. Über 300 Pferdenennungen sind eingegangen. Ausgetragen werden 12 Bewerbe von Freitag bis Sonntag, wobei der Höhepunkt der Veranstaltung der Große Preis von Hard am Bodensee, eine Springprüfung der Klasse S* mit Beginn um 16.30 Uhr, darstellt. Das Organisationsteam um Bettina Dür-Lehner und Mag. Harald Dür sind schon seit Wochen mit den Vorbereitungen der Veranstaltung beschäftigt. „Wir wollen allen Teilnehmern einen angenehmen Aufenthalt und hervorragende sportliche Bedingungen präsentieren. Auch werden wir hinsichtlich Infrastruktur erstmalig auf die Probe gestellt, denn wir wollen auch in Zukunft Veranstaltungen dieser Art durchführen.“, sagt die Turnierleiterin Bettina Dür-Lehner. Auch kulinarisch hat der Veranstalter eine Menge zu bieten um alle Besucher von morgens bis abends zu verköstigen. Für Besucher mit PKW sind Parkplätze auf dem Areal der Firma Alpla, für Besucher mit Fahrrad sind ausreichend Abstellplätze am Gelände verfügbar. Der Eintritt ist frei.

Daten & Fakten

Wann:             6. – 8. Juli 2012

Wo:                 Reitsport-Zentrum-Hard, Neulandstrasse 50, 6971 Hard www.rzh.at

Wer:                150 Reiter aus A, D + CH mit 300 Pferde

Was:               12 Bewerbe, ca. 600 Starts, Preisgelder und Sachpreise von über EUR 7.000 !

ZEITPLAN

Freitag, 6. Juli 2012

1 Einlaufspringprüfung 100cm Kl. A0, Beginn 12.00 Uhr

2 Springpferdeprüfung 105cm Kl. A, Beginn 14.00 Uhr

3 Punktespringpr/Joker 105cm/110cm Kl.A, Beginn 16.30 Uhr

Samstag, 7. Juli 2012

4 Standardspringprüfung 105cm/110cm Kl. A, Beginn 08.30 Uhr

5 2-Phasenspringprüfung 115cm/120cm Kl. L, Beginn 11.00 Uhr

6 Standardspringprüfung 125cm Kl. LM, Beginn 14.00 Uhr

7 Zeitspringprüfung 135cm Kl. M, Beginn 16.30 Uhr

Sonntag, 8. Juli 2012

8 Stilspringprüfung 90cm/95cm Kl. E, Beginn 08.30 Uhr

9 Stilspringprüfung 115cm Kl. L1, Beginn 10.30 Uhr

10 Standardspringprüfung/am. St. 120cm Kl. L2, Beginn 12.00 Uhr

11 Standardspringprüfung 130cm Kl. LM, Beginn 14.30 Uhr

12 Standardspringprüfung 140cm Kl. S* Großer Preis von Hard/Bodensee, Beginn 16.30 Uhr

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
„Jazz am See“ im Badehaus am Lochauer Kaiserstrand
Bregenz/Lochau. Nach dem stimmungsvollen Auftakt mit „Christof Waibel & Band“ sorgen am Donnerstag, 4. [...] mehr »
Hard: Radbrücke zeigt bereits nach drei Jahren erste Mängel an der Substanz
Bregenz/Hard - Im Sommer 2011 wurde sie eröffnet, nun wurden die ersten Mängel festgestellt. Bei der Brückenauflage [...] mehr »
Betreuung und Pflege soll Lehrberuf werden
Bregenz. (hapf) Seit 2011 wird in Vorarlberg die Berufsausbildung „Betriebsdienstleistungslehre und Pflegehilfe“ [...] mehr »
Menschheit lernt nichts aus Katastrophen
Bregenz. (hapf) Raul Montenegro, alternativer Nobelpreisträger des Jahres 2004, appellierte im Rahmen der „Projekte [...] mehr »
Straßensperre durch Tiefbauarbeiten
Bregenz. Bis kommenden Freitag ist die Steinachstraße vor der Einmündung in die Wuhrwaldstraße wegen Tiefbauarbeiten [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!