Erste Schneeflocken im Ländle

20Kommentare
So sah es am Diestagmorgen in Damüls aus
So sah es am Diestagmorgen in Damüls aus - © Damüls-Faschina Tourismus
In der Nacht auf Dienstag hat es in Vorarlberg ordentlich abgekühlt. Oberhalb von 1.000 Meter Seehöhe war sogar Frau Holle schon aktiv und brachte die ersten Schneeflocken ins Land.

Schnee in Damüls

Schnee in Lech

So wird das Wetter am Mittwoch

Der Mittwoch verspricht eine Wetterbesserung im Tagesverlauf. Morgens und vormittags bleibt der Himmel aber noch wolkenverhangen durch tiefe Restbewölkung, aus der es schon noch etwas regnet bzw. schneit oberhalb von rund 1500 Metern Seehöhe. Es tun sich aber wahrscheinlich schon vor Mittag erste Wolkenlücken auf, vor allem über den breiteren Tälern. Nachmittags stellt sich oft schon trockenes, aber noch kühles Wetter ein.

So wird das Wetter Donnerstag

Der Donnerstag beginnt nach klarer Nacht vielerorts kalt, in höher gelegenen Orten kann es sogar schon leichte Minusgrade geben. Tagsüber ist die Sonne wetterbestimmend, es wird im Vergleich zu den Vortagen etwas milder.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++ - Der Kindi im Messepark wird 20... +++ - Vorarlberg: Paragleiter blieb ... +++ - Pflegeregress: Finanzreferente... +++ - "Bub oder Mädchen?" GoWest wid... +++ - Vorarlberger Youtube-Star Simo... +++ - Fahndung nach Ladendiebstahl i... +++ - Einsparpotenzale nicht genutzt... +++ - Neue Vorarlberger Tierschutzom... +++ - Vorarlberg: Betrunkener auf Ba... +++ - NR-Wahl: Vorzugsstimmen in Vor... +++ - Finanzierungsproblem: Verein G... +++ - Unterirdische Pläne im Bregenz... +++ - Vorarlberg: 98 Prozent der Aut... +++ - Gisingen: Reh von Hunden attac... +++
20Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung