Akt.:

Erste Group stuft Zumtobel-Aktie von “Hold” auf “Accumulate” hoch

Analysten passen Kursziel der Zumtobel-Aktie an. Analysten passen Kursziel der Zumtobel-Aktie an. - © VOL.AT/Klaus Hartinger
Die Analysten der Erste Group haben ihr Anlagevotum für die Aktie des heimischen Leuchtenherstellers Zumtobel von “Hold” auf “Accumulate” hochgenommen. Das Kursziel wurde jedoch von 11,0 auf 10,0 Euro nach unten revidiert.

Die Anpassung des Kursziels resultiert aus geringeren Gewinnschätzungen für das Geschäftsjahr 2013/14, schreiben die Experten. Zudem hat die Erste Group Zweifel, dass die Rentabilität der Zumtobel-Division “Komponenten” auf frühere Niveaus zurückkehren werde. Weiters verweisen die Analysten darauf, dass die Zumtobel-Aktie nach der jüngsten schwachen Performance am 24. September aus dem ATX fallen wird.

Die Gewinnschätzung für das Geschäftsjahr 2012/13 lautet auf 0,54 Euro je Aktie. Die Prognose für die zwei Folgejahre liegen bei 0,82 Euro und 1,06 Euro je Aktie. Als Dividendenausschüttungen erwarten die Experten für diesen dreijährigen Zeitraum jährlich 0,30 und 0,40 sowie 0,50 Euro pro Anteilsschein.

Am Donnerstag im Frühhandel an der Wiener Börse gaben die Zumtobel-Papiere um 1,41 Prozent auf 9,10 Euro ab.

(APA)

Werbung
Korrektur melden



Ort: Höchster Straße 8, 6850, Dornbirn
Mitarbeiter:
Umsatz:
Webseite: http://www.zumtobelgroup.com

Die Zumtobel Group mit Konzernsitz in Dornbirn, Vorarlberg (Österreich), zählt zu den wenigen Global Playern der Lichtindustrie. Die Unternehmensgruppe, die aus der 1950 gegründeten Elektrogeräte und Kunstharzpresswerk W. Zumtobel KG hervorging, beschäftigte zum Bilanzstichtag 30.04.2013 7.162 Mitarbeiter (VJ: 7.456) und erreichte im Geschäftsjahr 2012/13 einen Konzernumsatz von 1.243,6 Mio EUR (VJ: 1.280,3 Mio EUR). Der Lichtkonzern verfolgt eine Mehrmarkenstrategie: Im Geschäft mit professionellen Leuchten und Lichtlösungen tritt das Unternehmen mit den Marken Zumtobel und Thorn auf. Das Geschäft mit Lichtkomponenten (Betriebsgeräte, Lichtmanagement, LED-Komponenten/Module) geschieht durch die Marke Tridonic. Das Geschäftsjahr der Zumtobel Gruppe läuft vom 1. Mai bis 30. April. Weitere Informationen unter www.zumtobelgroup.com weiterlesen »
Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Bürgerforum Vorarlberg: Kein Zebrastreifen für Wolfurter Bushaltestelle
Wolfurt - Ein Zebrastreifen auf der L3 führt seit Jahren zu Diskussionen zwischen Wolfurt und Lauterach. Wolfurt will [...] mehr »
START-Stipendiaten zu Besuch im Vorarlberger Landtag
Bregenz – 17 Stipendiatinnen und Stipendiaten des START-Förderprogramms waren kürzlich im Rahmen der Kampagne [...] mehr »
Bettler attackiert 17-Jährige an Bushaltestelle in Weiler
Weiler - Die 17-Jährige wartete Freitagfrüh an der Bushaltestelle Gemeindeamt, als sie von dem Mann attackiert wurde. [...] mehr »
Symphonieorchester Vorarlberg musiziert 2014/15 wieder unter Petrenko
Bregenz, Feldkirch - Das Symphonieorchester Vorarlberg (SOV) geht mit klassischen und romantischen Werken in die [...] mehr »
Kontrollen bei Gericht: Mehr als 1.200 gefährliche Gegenstände “kassiert”
Feldkirch - Wer in Österreich ein Gericht betritt, wird streng kontrolliert. So auch in Vorarlberg. Am Landesgericht [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!