Erste Details zu “Austria’s Next Topmodel”: Eveline Hall übernimmt Moderation

Eveline Hall, Marina Hoermanseder und Daniel Bamdad bei "Austria's Next Topmodel".
Eveline Hall, Marina Hoermanseder und Daniel Bamdad bei "Austria's Next Topmodel". - © ATV
Am Mittwoch gab ATV erste Details zur neuen Staffel von “Austria’s Next Topmodel” bekannt. Die 71-jährige Eveline Hall wird die Moderation der achten Staffel übernehmen.

Eveline Hall, die schon als Model, Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin tätig war, wird “Austria’s Next Topmodel” auf ATV moderieren. Die Designerin Marina Hoermanseder und der Tänzer Daniel Bamdad werden als Teamleader zu sehen sein, so die Aussendung des Privatsenders vom Mittwoch.

Eveline Hall moderiert “Austria’s Next Topmodel” auf ATV

“Ich brenne darauf, meine Erfahrung weiterzugeben”, betonte Hall, die “seit 55 Jahren unabhängig auf den Brettern der Welt unterwegs” sei. Ihre Erfahrung schätzt auch ATV-Geschäftsführer Thomas Gruber. Er sei stolz, den ältesten “Topmodel”-Host gewonnen zu haben. “Sie ist eine außergewöhnliche Frau, die sich über die Konventionen der Modewelt hinwegsetzen konnte und ihre Vielseitigkeit und ihr Alter zu einer Marke gemacht hat”, so Gruber in der Aussendung.

Als Teamleader werden die österreichische Designerin Marina Hoermanseder und der deutsche Tänzer und Choreograf Daniel Bamdad die Topmodel-Kandidaten anspornen. Bamdad will ihnen – passend zum Motto “BEaBRAND” – zeigen, wie sie sich am besten selbst vermarkten können. “Das Internet und die Social-Media-Kontakte spielen heutzutage eine unglaublich große Rolle in diesem Beruf”, betonte der Choreograf in der Aussendung.

Die achte Staffel von “Austria’s Next Topmodel” wird ab 2. November auf ATV zu sehen sein.

(APA/Red)

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: SPÖ will Heizkoste... +++ - Vorarlberg: Austria Lustenau p... +++ - Vorarlberg: Erntedankfest in B... +++ - Prozess in Innsbruck: Landesha... +++ - Statistik Austria: Mehr Verkeh... +++ - Welt-Alzheimertag: 5000 Betrof... +++ - Miriam Höller: Das emotionale ... +++ - Kontrolle von Wettlokal unzulä... +++ - Fröhlicher Silvester ging schm... +++ - Vorarlberg: 21. Philosophicum ... +++ - "Flüchtlinge(n) helfen": Neues... +++ - 60 Prozent der Vorarlberger fa... +++ - Neue Vorarlberger Verordnung v... +++ - Vorarlberger Grüne im Livetalk... +++ - Initiativen: Brot soll nicht m... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung