Erfolg bei nachhaltiger Schuldenberatung des IfS

Von Sascha Schmidt
1Kommentar
Erfolg bei nachhaltiger Schuldenberatung des IfS
Bregenz -  Eine Befragung unter Klienten bestätigt die Wirksamkeit der IfS-Schuldenberatungen. VOL Live sprach mit Peter Kopf, Geschäftsführer der IfS-Schuldenberatung, über die Umfrageergebnisse.

Kopf freut sich, dass laut einer IfS-Umfrage bei über zwei Drittel der Menschen, die die Hilfe der IfS-Schuldenberatung in Anspruch genommen haben, der Umgang mit Geld dank der Beratung verändert hat.

Auch das Land Vorarlberg, das die Umfrage in Auftrag gegeben hat, freut sich über die Ergebnisse. „Gerade in einer Gesellschaft, die den Menschen immer mehr Selbstverantwortung abverlangt, ist eine geordnete finanzielle Situation notwendig. In diesem Sinne leistet die IfS-Schuldenberatung einen ganz wichtigen Beitrag, um verschuldeten Menschen eine geordnete finanzielle Zukunft zu ermöglichen“, so Landesrätin Greti Schmid.

IfS: Nicht nur kurzfristige Schuldenminderung

Den Fachleuten der Schuldenberatung geht es nicht um eine kurzfristige Schuldenminderung, sondern um eine nachhaltige Lösung, um die Vermögensverhältnisse ihrer Kunden wieder dauerhaft zu stabilisieren. „Unser Ziel ist es, nicht nur eine Lösung für akute Schuldenprobleme zu finden, sondern gemeinsam mit den Klienten auf eine schuldenfreie Zukunft hinzuarbeiten“, betont Kopf.

Neben der Beratung von Menschen mit Schuldenproblemen liegt ein weiterer Schwerpunkt der IfS-Schuldenberatung in der Präventionsarbeit für junge Menschen. Dies erfolgt über den „Vorarlberger Finanzführerschein“, der darauf abzielt, Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 11 und 25 Jahren „fit fürs Geld“ zu machen. Die in Österreich einzigartige Initiative ist sehr Erfolgsversprechend. Am 7. Juni 2011 kann bereits der 5.000ste Finanzführerschein übergeben werden. (VOL Live) 

VOL Live: Interview mit Peter Kopf (IfS-Schuldenberatung)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Alkoholisierter Ma... +++ - Mädchen flüchtet nach Unfall i... +++ - Vom Balkon gestürzt: Tödlicher... +++ - Neue Stadtbücherei für Dornbir... +++ - Nach Einbruch Feuer gelegt: Tä... +++ - Festspiel-Wetter: "Carmen" kön... +++ - Blobbing-Meisterschaft in Hohe... +++ - Zimmererlehrlinge bauen Brücke... +++ - "Begegnung am Berg" - Franz Lu... +++ - Islamische Glaubensgemeinschaf... +++ - 4 Drogen-Anzeigen pro Tag in V... +++ - Vorarlberg: Politiker auf Wahl... +++ - Wehrpflichtbefreiung für Poliz... +++ - Vorarlberg/Hohenems: Grass-Anr... +++ - Neuer Premium-Sponsor: Rauch-L... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung
NULL