Mehr Nachrichten aus Bregenz
Akt.:

Endlich Ferien! Vorarlbergs Schüler starten in die Sommerferien

Schüler des Gallus Gymnasiums erählen von ihren Plänen in den Ferien. Schüler des Gallus Gymnasiums erählen von ihren Plänen in den Ferien. - © VOL.AT, Simon Vonbank
von Simon Vonbank (VOL.AT) - Bregenz – Am heutigen Freitag beginnen für Vorarlbergs Schüler die Sommerferien. VOL.AT hat sich bei den Schülern des Gymnasiums Gallus in Bregenz erkundigt, was für Pläne sie für die schulfreie Zeit haben und wie zufrieden sie mit ihren Zeugnissen sind.

Korrektur melden

Paul Huemer, 13: Ich bin erleichtert nach dem Schuljahr. Ich fahre drei Wochen nach Italien und eine Woche nach Norddeutschland.

 
 Maxi Kern, 12: Mein Zeugnis fällt schlecht aus, aber ich freue mich auf die Ferien. Ich fahre zwei Wochen nach Mallorca und nach Italien mit meiner Mutter und meiner Schwester und noch alleine nach Stuttgart.


Seyma Aksoy, 14: Ich bin mit meinem Zeugnis zufrieden. Die dritte Klasse ist schwierig, aber es ist gut gegangen. Ich fahre mit meiner Familie in die Türkei.

Anja Hammerer, 13: Ich erwarte mir von dem morgigen Tag nicht so viel, aber ich bin mit dem Zeugnis zufrieden. Für die Ferien habe ich keine bestimmten Pläne. In den nächsten Wochen möchte ich aber baden gehen.

Anna Mayer, 13: Ich freue mich auf die Ferien. Da meine Noten gut sind und morgen Ferienbeginn ist, werde ich aus gegebenem Anlass Essen gehen. Anschließend werde ich nach Elba in den Urlaub fahren mit meiner Familie und gehe anschließend mit meinen Freunden baden.

Kai Leißing, 11: Ich hoffe die Lehrer sind morgen nett und wir bekommen das Zeugnis früher. Das Zeugnis wird eher positiv ausfallen. In den Ferien werde ich in unserem Teich baden gehen und mit den Freunden etwas unternehmen.

Stefan Schwendinger, 15: Keine Schule zu haben ist fein. Mit dem Zeugnis bin ich zufrieden. Ansonsten ist Baden angesagt. Außerdem werde ich noch mit meinen Eltern nach Norwegen fahren zum Schwimmen, Laufen und Surfen.

Aurelia Hollersbacher, 15: Ich hoffe, dass die Aufführungen im Cubus von unserer Abschlussfeier interessant und lustig werden – so wie jedes Jahr. Und dann heißt es ab in die Ferien. Mein Zeugnis wird wie immer positiv ausfallen, was mich sehr freut. In den Ferien möchte ich viel Rudern und schwimmen gehen. Im September darf ich dann auf die Ruder-Staatsmeisterschaft.

Alexander Müller, 13 Jahre:  „Ich bin zufrieden mit den Noten. In den Urlaub fahren wir nach Griechenland, und zwar mit meinem Bruder und meinen Eltern.“

Jana Degasperi, 14 Jahre: „Sorgen mache ich mir keine, weil man die meisten Noten eh schon weiß. In den Ferien habe ich vor, ganz oft ins Strandbad zu gehen und ein paar Tage fahren wir mit der Familie nach Meran.“

Nadine Jenny, 13 Jahre: „Das Zeugnis wird relativ gut ausfallen. In den Ferien werden wir wahrscheinlich mit der ganzen Familie nach Salzburg fahren, um Verwandte zu besuchen und ein wenig einkaufen zu gehen.“

Marvin Bellet, 12 Jahre:  „Jetzt muss man nicht mehr in die Schule gehen und kann die ganze Zeit am See sein kann und baden. Die Noten sind eher mittelmäßig. In den Ferien gehe ich fünf Wochen nach Frankreich und besuche in Innsbruck meine Cousins und Familie.“

Oguz Günes, 13 Jahre: „Meine Noten sind eher schlecht. In den Ferien gehe ich drei Wochen nach Istanbul zu meinem Onkel. Außerdem habe ich im August Fußballtaining.“

Hafize Parlayan, 13 Jahre: „Ich bin froh, dass die Schule vorbei ist, dass ich nicht mehr lernen muss und dass ich endlich Ferien machen kann. Das Zeugnis wird mittelmäßig ausfallen, aber ich bin zufrieden. In den Ferien gehe ich einen Monat lang nach Klagenfurt zu meinen Tanten und zu meinen Cousins und Cousinen.“

Schüler freuen sich auf die Sommerferien

Dieses Video steht leider nicht mehr zur Verfügung- weitere Videos finden Sie auf www.vol.at/video

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Suche Bruder
Hallo, mein Name ist Melanie und ich suche den Bruder meiner Oma.. Ich weiß das er Walter Wagner heißt müsste ca. [...] mehr »
Kaffee-Sonntags-Plausch für Tierfreunde
Liebe Tierfreunde, herzliche Einladung zu einem Kaffee-Sonntags-Plausch verbunden mit einer Tombola, jedes Los gewinnt! mehr »
Proben für “Lehre am Ball” voll angelaufen
In der aktuellen Ausgabe ist Moderatorin Bianca Oberscheider zu Gast in der Fussl Modestraße in Götzis, es gibt Bilder [...] mehr »
Seestadt steht vor der Baueingabe
Im Seequartier sind Anpassungen vorgesehen – Info-Veranstaltung am Montag. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!