Eishockeyverband stellt die Weichen für die Zukunft

Eishockeyverband stellt die Weichen für die Zukunft
© Verband
Anfangs September fanden sich zu einer Klausur VEHV-Spitzen inmitten des herrlichen Silvretta-Panoramas im Berggasthof Piz Buin ein. Die Teilnehmer diskutierten klar strukturiert anstehende Themen des Ländle-Eishockeys und der Nachwuchsprojekte.

Vorrangig wurden die Infrastruktur und die  stärkere Einbindung der Vereine in die Verbandsarbeit, speziell in Nachwuchsprojekten, sowie Eishockey als Wirtschaftsfaktor eingehend beraten. Verstärkte Öffentlichkeitsarbeit soll den Eishockeysport präsenter machen. Breiten Raum nahm die Vision einer Vorarlberger Amateurliga als höchste Spielklasse im Land ein. Das Projekt Eishockey im Rahmen der ARGE Alp soll für mehrere Altersjahrgänge längerfristig abgesichert werden. Überlegungen zur zukünftigen Verbandsfinanzierung sind in Vorbereitung.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Zumtobel gewinnt Europa Preis ... +++ - Sohn tötete Vater in Vorarlber... +++ - Vorarlberg: Sichtbarer Baufort... +++ - Das Leben im Kloster Mehrerau ... +++ - Vorarlberg: Arlbergstraßentunn... +++ - Vorarlberger Neos setzen auf A... +++ - Vorarlberg: Verkehrsbeschränku... +++ - Nationalratswahl: "Amtliche Wa... +++ - Live ab 9.55 Uhr: "Milka goes ... +++ - Vorarlberg: Kapelle auf dem Ge... +++ - Betreuer mit gefälschten Pfleg... +++ - Vorarlberg: Der Bregenzer Bürg... +++ - Vorarlberg: Auto in Feldkirch-... +++ - Familie Brugger mit VOL.AT im ... +++ - Versuchter Raub in Asylunterku... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung