Eine Zeitreise mitten in Schruns

Von Gemeindereporter Karin Stemer
Akt.:
Das vergangene Wochenende in Schruns stand ganz im Zeichen des Mittelalters.
Das vergangene Wochenende in Schruns stand ganz im Zeichen des Mittelalters. - © Foto: str
Ganz im Zeichen einer Zeitreise ins Mittelalter stand am vergangenen Wochenende der Schrunser Kirchplatz, denn der große Mittelaltermarkt stand auf dem Programm.

Drei Tage lang verwandelte sich der Ortskern in ein Zentrum von Händlern, Gauklern und Minnesängern, die allesamt das zahlreich erscheinen Publikum auf ihre Weise unterhielten.

Abwechslung

Denn nicht nur die zahlreichen Verkaufsstände mit kleinen Holzschwerten oder federngeschmückten Ritterhelmen, handgefertigten edlen Schmuckwaren oder kuscheligen Pelzen zogen die Besucher an, auch die kulinarischen Genüsse standen ganz im Zeichen des Mittelalters. So gab es gegrillte Schweine, süße über Holzkohle geröstete Baumstämme oder Met in verschiedenen Varianten. Die Wige Schruns als Veranstalter hatte aber auch zahlreiche Showevents geplant, so traten neben aufsehenerregenden Feuerschluckern auch anmutige Tänzerinnen oder furchterregende Schwertkämpfer auf. So gab es für jeden Geschmack etwas und das Publikum belohnte die Auftritte jeweils mit viel Applaus.

 

Lagerleben

Zudem herrschte gerade in den Abendstunden ausgelassene Stimmung, der auch ein Wetterumsturz am Freitag Abend mit Starkregen nichts anhaben konnte. Sehenswert war auch das Lagerleben, das sich hinter dem Pfarrhaus befand, denn dort wurde tatsächlich wie im Mittelalter mit Zelten campiert, auf offenem Feuer gekocht und einfach einen Wochenende lang gelebt und das Mittelalter zelebriert. Zahlreiche Fans hatten sich auch in Mittelalterkleidung gewandet und genossen die gute Stimmung am Schrunser Kirchplatz.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: 21-jähriger Deutsc... +++ - Vorarlberg: Meusburger investi... +++ - Vorarlberg: Landesrätin Wießfl... +++ - Doppeltes Gehalt für Manuel Sa... +++ - Villa Freudeck: Initiative erh... +++ - Nach Juwelier-Einbruch in Vora... +++ - Vorarlberg: Motor eines Sattel... +++ - Ereignisreiche Tage für die Po... +++ - "SPÖ im Regulierungswahn": Das... +++ - Vorarlberg: MPreis kommt nach ... +++ - Forscher der FH Vorarlberg ent... +++ - Vorarlberg: Aktion "Sicher unt... +++ - Nach Bluttat in Hohenems: Deba... +++ - "Tradition wird belebt" +++ - Vorarlberg: Familien bei Regie... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung