Akt.:

Eine Herbstkreuzfahrt mit der MSC Musica

Eine Herbstkreuzfahrt mit der MSC Musica
Schiffsreise ins östliche Mittelmeer mit Herburger: Venedig – Bari – Katakolon – Olympia – Santorin & Mykonos – Athen – Dubrovnik – Venedig

Korrektur melden

Diese Reise steht unter dem Motto: Auf den Spuren des Odysseus entlang der Adria ins Ionische Meer. Entdecken Sie das Meer, die Inseln und die Küsten, die schon Homer zu seinen Erzählungen inspirierten. Die Busanreise erfolgt von Vorarlberg nach Venedig, wo die Einschiffung auf die MSC Musica beginnt (Abfahrt um 18 Uhr). Am nächsten Mittag legen wir schon in Bari an. Am dritten Tag wartet in Katakolon und Olympia das antike Griechenland. Santorin mit seinen berühmten weißen Kirchen ist ein absoluter Klassiker unter den griechischen Inseln, ebenso wie Mykonos mit seiner lebendigen, niemals schlafenden Mykonos- Stadt, seinem quirligen Nachtleben in den zahlreichen Bars, Tavernen und Nachtclubs.

Athen und Akropolis

Nach dem Anlegen in Piräus lernen Sie die wichtigsten Plätze Athens, die Akropolis und die Altstadt „Plaka“ kennen. Korfu ist gebirgig und wunderschön, der Achilleion-Palast eine Ausflugsmöglichkeit. In Dubrovnik wartet die historische Altstadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde - am achten Tag kommen wir wieder in Venedig an. Dort erfolgt die Ausschiffung und die Heimreise nach Vorarlberg.

KREUZFAHRT

Termin: So., 23.-So., 30. 10. 2011
Preis: ab 599 Euro (Buszuschlag Erwachsene 120 Euro, Kinder bis 17 Jahre 60 Euro). Mehr Informationen: Herburger Reisen Dornbirn Schwefel, Tel. 05572 22415, Messepark, Tel. 05572 29583, Feldkirch, Tel. 05522 90890, Bürs Zimbapark, Tel. 05552 67930, Bregenz, Tel. 05574 90880, E-Mail: zentrale@herburger-reisen.at, www.herburger-reisen.at

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
100% Zürich: Die alternative Seite der Schweizer Großstadt entdecken
Zürich ist nicht nur die Stadt der Banken, sondern auch die Stadt, in der sich das älteste vegetarische Restaurant der [...] mehr »
Lonely Planet: Wien zählt zu den beliebtesten Reisezielen der Welt
Das Reise Jahrbuch Lonely Planet's Best in Travel reiht Wien weltweit unter den Top-10-Reisezielen für das kommende [...] mehr »
Zwölf Wien-Flüge vom Streik bei Germanwings betroffen
Am Donnerstag streiken die Piloten von Germanwings. Auch zwölf Flüge von bzw. nach Wien sind betroffen. mehr »
“Vienna PASS”: Neue City-Card für Wien ab Jänner 2015
Ab Jänner 2015 können sich Wien-Touristen freuen, denn mit Start des neuen "Vienna PASS" kann die Stadt schneller und [...] mehr »
Skisport-Equipment: Sicherheits-Tipps für die Skipiste
Wintersport-Fans stehen bald in den Startlöchern um alpines Gelände zu erobern. Ob ausgebaute Piste, unberührte [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!