GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einbrüche in Bludenz: Drei Täter gefasst

Drei jungen Männern werden Einbrüche in drei Bludenzer Lokale zur Last gelegt.
Drei jungen Männern werden Einbrüche in drei Bludenzer Lokale zur Last gelegt. ©Riedmann
Bludenz - Nachdem vergangene Woche in Bludenz in diverse kleine Lokale eingebrochen worden war, konnten drei Tatverdächtige gefasst werden.

Bei insgesamt drei Einbruchsversuchen in der Nacht vom 9. auf den 10. Juli entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. In einem Fall wurden darüberhinaus Getränke gestohlen. Einer der nunmehr Tatverdächtigen, ein 15-jähriger Schüler aus Braz, konnte bei der Anzeigenaufnahme der Polizei in der Nähe des Tatorts aufgegriffen werden. Er wurde von einer Zeugin wiedererkannt.

Wie die Polizei Bludenz berichtet, konnten im Zuge der weiteren Ermittlungen zwei weitere Mittäter, ein 14-Jähriger und ein 21-Jähriger aus Bludenz, gefasst werden.

(VOL.AT; Polizei)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Bludenz
  4. Einbrüche in Bludenz: Drei Täter gefasst
Kommentare
Noch 1000 Zeichen