Einbrüche in Bludenz: Drei Täter gefasst

Akt.:
7Kommentare
Drei jungen Männern werden Einbrüche in drei Bludenzer Lokale zur Last gelegt. Drei jungen Männern werden Einbrüche in drei Bludenzer Lokale zur Last gelegt. - © Riedmann
Bludenz - Nachdem vergangene Woche in Bludenz in diverse kleine Lokale eingebrochen worden war, konnten drei Tatverdächtige gefasst werden.

0
0

Bei insgesamt drei Einbruchsversuchen in der Nacht vom 9. auf den 10. Juli entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. In einem Fall wurden darüberhinaus Getränke gestohlen. Einer der nunmehr Tatverdächtigen, ein 15-jähriger Schüler aus Braz, konnte bei der Anzeigenaufnahme der Polizei in der Nähe des Tatorts aufgegriffen werden. Er wurde von einer Zeugin wiedererkannt.

Wie die Polizei Bludenz berichtet, konnten im Zuge der weiteren Ermittlungen zwei weitere Mittäter, ein 14-Jähriger und ein 21-Jähriger aus Bludenz, gefasst werden.

(VOL.AT; Polizei)

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
7Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!