Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drei-Königs-Wanderung

Vor dem Abmarsch in Möggers
Vor dem Abmarsch in Möggers ©Naturfreunde Leiblachtal
Am 6. Jänner veranstalteten die Naturfreunde Leiblachtal die schon traditionelle Drei-Königs-Wanderung, die auch heuer wieder großen Anklang fand.
Drei-Königs-Wanderung der Naturfreunde Leiblachtal

Am Treffpunkt, um 09:20 Uhr beim Feuerwehrhaus Lochau, konnte der Vorstand Alexander Woger bei optimalem Winterwetter eine ansehnliche Gruppe mit 35 Personen begrüßen.

Mit dabei waren auch einigen wanderfreudige Mitglieder der Ortsgruppe Kennelbach mit ihrem Obmann Harald Halder.

Von Lochau ging es mit dem Bus nach Möggers Dorf. Ab dort führte der Weg über den Hochberg nach Trögen und entlang des Pfänder Höhenweges bis zum Restaurant Pfänderdohle. Dort wurde eine Rast eingelegt. Nach der hervorragenden Bewirtung ging es, geradewegs nach Lochau ins Vereinshaus Alte Schule, wo sich das Vereinslokal der Leiblachtaler Naturfreunde „s´91er“ befindet. Dort lud zum Abschluss der Wanderung Vorstand Alexander Woger die Mitglieder und Freunde zum Neujahrsempfang mit Sekt und kaltem Buffet ein.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eichenberg
  • Drei-Königs-Wanderung
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen