Ehemaliger Weltranglisten-Erster Roddick hört auf

Von Verein Jahrgang 1937 Weiler
Akt.:
0Kommentare
Andy Roddick gab überraschend seinen Rücktritt vom Profi-Tennis bekannt. Andy Roddick gab überraschend seinen Rücktritt vom Profi-Tennis bekannt. - © EPA
Der frühere Weltranglisten-Erste Andy Roddick wird nach den US Open seine Tennis-Karriere beenden. Das teilte der US-Open-Sieger von 2003 an seinem 30. Geburtstag am Donnerstag mit.

0
0

"Ich habe beschlossen, dass dies mein letztes Turnier ist. Ich wollte immer hier aufhören", sagte Roddick einen Tag vor seinem Zweitrunden-Match gegen den Australier Bernard Tomic.

Vor neun Jahren hatte der Amerikaner in New York seinen einzigen Titel bei einem Grand-Slam-Turnier gefeiert.

(APA)

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!